Handballclub Oppenweiler Backnang
N├Ąchstes
Event

Handballerstand auf dem Stra├čenfest
23. bis 26. Juni ┬Ě Lichdi-Keller
TSB Horkheim verpasst Aufstieg, SG Pforzheim/Eutingen steigt ab
| 15.05.2017      | Handballszene      | Alexander Hornauer 
Entt├Ąuschung bei den Relegationsteilnehmern aus der S├╝dstaffel der Dritten Handball-Liga. Der TSB Horkheim verpasst den Aufstieg in die zweite Liga, die SG Pforzheim/Eutingen muss in die Baden-W├╝rttemberg-Oberliga absteigen.

Die Horkheimer, in der Punkterunde aufgrund des Direkten Vergleiches als Zweiter knapp am nicht aufstiegswilligen Meister SG Nu├čloch gescheitert, unterlagen im Aufstiegsspiel gegen Eintracht Hildesheim, dem Zweiten der Oststaffel. Vor 1250 Zusehern im nordrhein-westf├Ąlischen Hagen lief der TSB von Beginn an einem R├╝ckstand hinterher und verlor schlussendlich mit 25:31. Trainer Jochen Z├╝rn bilanzierte, dass die Niedersachsen den entscheidenden Tick cleverer und erfahrener gewesen seien. Obendrein habe sein Team nicht am oberen Leistungsoptimum gespielt. Im zweiten Aufstiegsspiel siegte der West-Zweite VfL Eintracht Hagen gleichfalls mit 31:25 gegen die HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg aus der Nord-Staffel. Hildesheim und Hagen vervollst├Ąndigen mit dem Neusser HV und dem HC Elbflorenz Dresden das Quartett der Zweitliga-Aufsteiger dieser Saison.

Nur wenige Kilometer entfernt, im Hagener Ortsteil Dahl, wurde unter den Tabellen-14. der vier Drittligastaffel ein durch den Aufstiegsverzicht der Mannschaften aus der Oberliga Ostsee-Spree freigewordener Startplatz f├╝r die kommende Runde ausgespielt. Die SG Pforzheim/Eutingen aus dem S├╝den gewann dabei zun├Ąchst das Duell gegen die SG LVB Leipzig (Ost-Staffel) mit 26:25. Im ÔÇ×EndspielÔÇť zog das Team von Trainer Alexander Lipps gegen Gastgeber TuS Volmetal (West), der sich zuvor gegen die SG VTB Altj├╝hrden (Nord) durchgesetzt hatte, am Sonntagmorgen (Anwurfzeit 10 Uhr) allerdings mit 23:25 ÔÇô und muss damit nun mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in die BWOL absteigen. Im Falle einer unerwarteten Abmeldung eines anderen Vereines bis zum 30. Juni w├Ąre die SG Nachr├╝cker Nummer eins, eine derartige Konstellation ergab sich seit Bestehen der Dritten Liga jedoch nur einmal.

Aufgrund des Pforzheimer Abstieges werden eine Spielklasse tiefer nun Relegationsspiele notwendig. Die SG Heidelsheim/Helmsheim als Tabellen-13. wird in Hin- und R├╝ckspiel versuchen, ihren Startplatz in der Baden-W├╝rttemberg-Oberliga gegen die Neckarsulmer Sport-Union zu verteidigen. Der Zweite der W├╝rttembergliga Nord hat sich das Recht zur Herausforderung in einer Reihe von Ausscheidungsspielen erarbeitet. Im Falle eines Pforzheimer Klassenverbleibs h├Ątten beide Teams in der vierth├Âchsten Liga antreten d├╝rfen.

         
murrelektronik.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngriva_gmbh_engineering.pngvolksbank_backnang.pngaspa_gruppe.pngwws.pnghans-peter_merkle.pngautohaus_mulfinger.png
kreissparkasse.pngmerkle_erdbau.pnghaller_loewenbraeu.pngwindmueller.pngbn_tapes_labels.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.pnghabeko.pngwolf_architekten.png
rewe_schneeberger.pngsuewag_energie.pnghahn_automobile.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkunberger.pngintersport_hettich.pngkempa.pngwm-sportzentrum.pngbodystreet.png
kravag.pngwildbadquelle.pngburger_schloz.pngmbo.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngschrott_gogel.pngschlosserei_haupt.pngscs.pngstuckateur_fischer.png
ahg-klinik_wilhelmsheim.pngoptik_jaudes.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pngauto_ziebart.pngautohaus_moehle.pngbeis_creations.pngmaler_horlacher.png
primus.pngstadtblick.pngstreker_natursaft.pngwaldheim_gaststaette.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstadtwerke_backnang.pngwonnemar.pngfrank_bau.png 
HC Oppenweiler/Backnang 2015 · Kontakt · Impressum