Handballclub Oppenweiler Backnang
NĂ€chstes
Spiel

HCOB – SG Nußloch
27.01. · 20 Uhr · Gemeindehalle Oppenweiler
Doppelspielrecht fĂŒr Felix Raff
| 13.07.2017      | Rund um den HCOB      | Alexander Hornauer 
VerstĂ€rkung fĂŒr den HC Oppenweiler/Backnang: Der 17-jĂ€hrige LinkshĂ€nder Felix Raff vom TV Bittenfeld wird mit einem Doppelspielrecht ausgestattet. Dieses ermöglicht ihm, in der A-Jugend-Bundesliga fĂŒr den TVB auf Torejagd zu gehen und bei Spielen der Erwachsenen das Trikot des Drittligisten aus dem Murrtal ĂŒberzustreifen.
Neu im Kreise der HCOB-Handballer: Nachwuchsmann Felix Raff, der mit einem Doppelspielrecht ausgestattet wird. (Foto: A. Hornauer)

HCOB-Trainer Matthias Heineke hat den talentierten Sportler in den vergangenen Monaten mehrmals bei SpieleinsĂ€tzen unter die Lupe genommen. Er freut sich, dass der Handballer sowie die Vereine nun ĂŒbereinkamen, jene Regelung zur Trennung von Jugend- und Aktivenspielrecht nutzen zu wollen, die die Ordnungen des DHB fĂŒr Kaderspieler im Sinne der Talentförderung vorsieht. Felix Raff kann diese fĂŒr sich in Anspruch nehmen, weil er Mitglied der Auswahlmannschaft des wĂŒrttembergischen Handball-Verbandes (HVW) des Jahrgangs 1998 ist.

Heineke sieht im 1,93 Meter großen RĂŒckraumspieler eine gute Alternative fĂŒr die rechte Angriffsseite. „Er wird regelmĂ€ĂŸig bei uns mittrainieren und, wenn es sich zeitlich mit den Bundesligaspielen der Bittenfelder A-Jugend vereinbaren lĂ€sst, auch bei den Spielen dabei sein“, sagt der Trainer des HC Oppenweiler/Backnang. Die erste Zeit diene sicher vor allem dem Kennenlernen des Aktivenbereichs, mittelfristig sieht der Coach des Teams aus dem Murrtal beim Sportler mit Wurzeln beim SSV Hohenacker das Potenzial fĂŒr gehobene Spielklassen.

Im Training war Felix Raff in den vergangenen Tagen schon einige Male beim HCOB dabei. Sein erster Auftritt in einem Spiel könnte am Samstag beim RIVA Handball-Cup in der Karl-Euerle-Halle auf der Agenda stehen, wenn die Gastgeber zunÀchst um 14.30 Uhr auf den TV Plochingen und dann um 18.30 Uhr auf den Zweitbundesligisten SG BBM Bietigheim treffen.


           
murrelektronik.pngaspa_gruppe.pngwws.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.pngschrott_gogel.pngscs.png
habeko.pngkravag.pngsuewag_energie.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkunberger.pngintersport_hettich.pngkempa.pngwm-sportzentrum.pngwildbadquelle.png
backnangstrom.pngburger_schloz.pngbodystreet.pngwerbewerk.pngwonnemar.pngbeis_creations.pngstuckateur_fischer.pngmbo.pngschlosserei_haupt.png
fritz_karosseriebau.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngbn_tapes_labels.pngprimus.pngfrank_bau.pngtextilprint_heinrich.pngstreker_natursaft.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.png
maler_horlacher.pngphysis_grau.pngalbotec.pngauto_ziebart.pngstadtblick.pngwaldheim_gaststaette.pngautohaus_moehle.pngoptik_jaudes.pngstadtwerke_backnang.png
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum