Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

TuS 04 Dansenberg – HCOB
26.08. · 20 Uhr · Sporthalle Dansenberg
Wertvolle Erkenntnisse für Spielertrainer Forch
| 19.07.2017      | Rund um den HCOB      | Alexander Hornauer 
Der HC Oppenweiler/Backnang II nimmt als Aufsteiger an der Handball-Landesliga teil und hat sich als erstes Ziel gesetzt, schnell die erhöhten Anforderungen dieser zweithöchsten Spielklasse auf Verbandsebene bewältigen zu können. Entsprechend zielstrebig läuft die Vorbereitung in die neuen Runde, die gerade in der ersten Phase auch viel von konditioneller Arbeit geprägt war.
Spielte gegen Alfdorf-Lorch zielstrebig: David Andres. (Foto: M. Fischjer)

Dass es auch spielerisch schon positive Trends gibt, wurde im Testspiel gegen den TSV Alfdorf-Lorch deutlich. Der HCOB II besiegte den Württembergligisten mit 32:30, was Trainer Sebastian Forch per se erfreute, „denn ein Sieg gegen einen eine Klasse höher spielenden Gegner ist zunächst einmal immer zufriedenstellend.“ Nun weiß der langjährige Spieler der ersten Mannschaft selbst zu gut, dass Ergebnisse in der aktuellen Phase zwar ein Fingerzeig sein können, aber keineswegs zu hoch gehängt werden dürfen, deshalb blickte er auch ins Detail: „In der Abwehr haben wir mit einer neuen Formation gespielt. Da hatten wir zeitweise Abstimmungsschwierigkeiten, 30 Minuten hat es aber auch schon wirklich gut funktioniert.“ Der Test habe schlussendlich seinen Zweck erfüllt: er habe Hinweise darauf gegeben, woran in den kommenden Wochen zu üben sei. Einen guten Eindruck hinterlassen haben die aus der A-Jugend aufgerückten Spieler Magnus Erb und David Andres, sagt Spielertrainer Forch, „sie haben sich im Vergleich zum ersten Testspiel gegen die SG Schozach-Bottwartal gesteigert.“ Im Tor gab der noch für die Jugend spielberechtigte Adrian Zügel eine ordentliche Figur ab. Nun bereiten sich die HCOB-Handballer auf den Volksbank-Cup vor, der am Samstag im Rahmen der eigenen Sporttage auf der Sportanlage im Rohrbachtal ansteht. Das Freiluftturnier ist eine willkommene Abwechslung.

HC Oppenweiler/Backnang: Adrian Zügel, Marcel Wolf (Tor), Dominik Koch (1), Magnus Erb (3), David Andres (5), Hannes Preßmar (1), Kai Sonnenburg (3), Julian Hold (1), Johannes Csauth (1), Björn Thau (3/2), Tobias Pecoroni (8), Sebastian Forch (1/1), Maximilian Merkle (3), Marc Brosi (1).


         
murrelektronik.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngriva_gmbh_engineering.pngvolksbank_backnang.pngaspa_gruppe.pngwws.pnghans-peter_merkle.pngautohaus_mulfinger.png
kreissparkasse.pngmerkle_erdbau.pnghaller_loewenbraeu.pngwindmueller.pngbn_tapes_labels.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.pnghabeko.pngwolf_architekten.png
rewe_schneeberger.pngsuewag_energie.pnghahn_automobile.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkunberger.pngintersport_hettich.pngkempa.pngwm-sportzentrum.pngbodystreet.png
kravag.pngwildbadquelle.pngburger_schloz.pngmbo.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngschrott_gogel.pngschlosserei_haupt.pngscs.pngstuckateur_fischer.png
ahg-klinik_wilhelmsheim.pngoptik_jaudes.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pngauto_ziebart.pngautohaus_moehle.pngbeis_creations.pngmaler_horlacher.png
primus.pngstadtblick.pngstreker_natursaft.pngwaldheim_gaststaette.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstadtwerke_backnang.pngwonnemar.pngfrank_bau.png 
HC Oppenweiler/Backnang 2015 · Kontakt · Impressum