Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

TuS 04 Dansenberg – HCOB
26.08. · 20 Uhr · Sporthalle Dansenberg
Spannung pur in den Finalspielen der Jugend
| 24.07.2017      | Rund um den HCOB      | Alexander Hornauer 
Wer bei den Sporttagen des HC Oppenweiler/Backnang im Rohrbachtal ein Jugendturnier gewinnen will, legt ganz schön Meter zurück. Es geht im 20-Minuten-Takt von Feld eins auf Feld sieben und wieder zurück. Schnell eine Currywurst oder ein Eis, und dann steht schon das nächste Spiel auf dem Programm. Der Fachbegriff hierfür lautet „Plätzleshopping“, mit ganzen Karawanen von gleichfalls übers Sportgelände ziehenden Eltern und Schlachtenbummlern.
Setzte sich mit der B-Jugend des HCOB im Endspiel gegen Waiblingen durch: Lea Soffel. (Foto: M. Fischer)

Dabei sind die Jugendturnier der Sporttage um den Süwag-Cup so ausgelegt, dass alle Mannschaften viele Spielzeiten haben. Wer es in die Finals schafft, kommt dabei meist recht ins Schwitzen. In den meisten Altersklassen sind die Unterschiede in den Vorrundenspielen noch groß, wenn Verbandsklasseteams – zum Teil mit Auswahlspielern besetzt – auf Teams aus der Kreisliga treffen, in den entscheidenden Spielen hingegen ging es mitunter ausgesprochen eng zu.

Im Wettbewerb der männlichen A-Jugend setzten sich die Gastgeber durch. Die HCOB-Sieben gewann alle fünf Gruppenspiele und setzte sich auch im Endspiel gegen die SF Schwaikheim mit 10:7 durch. Bei der B-Jugend hingegen verpasste der HCOB durch eine 10:11-Niederlage im entscheidenden Gruppenspiel den Einzug ins Halbfinale. Turniersieger wurde in dieser Altersklasse die von Jürgen Buck trainierte Handball-Region Bottwar. Bei der C-Jugend wiederum lief es für die Hausherren hervorragend. Sie gaben in der Vorrunde keinen Punkt ab, marschierten dann auch souverän durch Viertel- und Halbfinale, um im Finale mit 11:9 gegen EK Winnenden zu siegen. Einen starken Auftritt legte auch die HSG Sulzbach/Murrhardt hin, die sich als Drittplatzierter einen Pokal sicherte. Bei der männlichen D-Jugend gewann mit dem HV Bad Schönborn eine aus dem Badischen angereiste Mannschaft. Die Gastgeber waren diesem Team im Halbfinale unterlegen, gewannen dann aber das Spiel um Platz drei mit 9:8 gegen Rot-Weiß Neckar. Beim Turnier der E-Jugend gewann Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Die Hausherren erreichten unter neun Teams mit der ersten Mannschaft den dritten und mit dem zweiten Team den vierten Platz.

Bei der weiblichen A-Jugend reichte es für den HC Oppenweiler/Backnang zu Rang vier, der Turniersieg ging an den SV Hohenacker/Neustadt. Bei den B-Jugend-Mädchen lief es noch besser. Sie hatten sich in der Vorrunde noch dem VfL Waiblingen geschlagen geben müssen, trafen tags darauf im Endspiel aber erneut auf den gleichen Gegner und drehten dort den Spieß um. Das 11:9 ermöglichte den Turniersieg. Bei der C-Jugend erreichten sowohl der HCOB wie auch die HSG Sulzbach/Murrhardt das Viertelfinale, in dem allerdings Endstation war. Turniersieger wurde der TV Nellingen. Bei der D-Jugend hatte die SG Weissach im Tal ihren großen Auftritt. Sie siegte im Spiel um Platz drei mit 13:9 gegen Hbi Weilimdorf/Feuerbach und durfte einen Pokal entgegennehmen. Das Turnier gewann die SG Schozach-Bottwartal. Bei den E-Jugend-Mädchen, hier wurde der Sieger unter sechs Teams in Gruppenspielen ermittelt, sammelte das Hbi-Team die meisten Punkte.

Befreit vom Ergebnisdruck spielten die F-Jugendlichen, alle Kinder bekamen am Ende eine Medaille. Mit dabei: Drei Mannschaften des HCOB und ein Team der SG Weissach im Tal. Für die ganz Kleinen gab es einen Parcours mit handballnahen Spielformen.


         
murrelektronik.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngriva_gmbh_engineering.pngvolksbank_backnang.pngaspa_gruppe.pngwws.pnghans-peter_merkle.pngautohaus_mulfinger.png
kreissparkasse.pngmerkle_erdbau.pnghaller_loewenbraeu.pngwindmueller.pngbn_tapes_labels.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.pnghabeko.pngwolf_architekten.png
rewe_schneeberger.pngsuewag_energie.pnghahn_automobile.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkunberger.pngintersport_hettich.pngkempa.pngwm-sportzentrum.pngbodystreet.png
kravag.pngwildbadquelle.pngburger_schloz.pngmbo.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngschrott_gogel.pngschlosserei_haupt.pngscs.pngstuckateur_fischer.png
ahg-klinik_wilhelmsheim.pngoptik_jaudes.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pngauto_ziebart.pngautohaus_moehle.pngbeis_creations.pngmaler_horlacher.png
primus.pngstadtblick.pngstreker_natursaft.pngwaldheim_gaststaette.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstadtwerke_backnang.pngwonnemar.pngfrank_bau.png 
HC Oppenweiler/Backnang 2015 · Kontakt · Impressum