Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TV Hochdorf
25.11. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
„Den letzten Schritt nicht mehr gegangen“
| 12.11.2017      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Unter der Woche gab es beim HCOB einige Gespräche, und Trainer Matthias Heineke erkannte, „dass viel aus der Mannschaft gekommen sein“, das sei zu begrüßen.
Musste mit dem HCOB einen neuerlichen RĂĽckschlag hinnehmen: RĂĽckraumspieler Tobias Hold. (Foto: M. Fischer)

Aber das Spiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck zeigte einmal mehr, „dass es natürlich eine Riesenherausforderung ist, aus dieser Phase herauszukommen; und man hat gesehen, dass das nicht von heute auf morgen gelingt.“ Weil aber schon vier Punkte auf einen Nichtabstiegsrang fehlten, ist so viel Zeit auch nicht, Siege müssen her. Gegen Fürstenfeldbruck reichte es dazu auch im dritten Duell hintereinander nicht.

Die Analyse von Matthias Heineke: „Die ersten 20 Minuten waren sehr ausgeglichen, wobei man schon da gesehen hat, dass man sich gegen Fürstenfeldbruck jedes Tor hart erarbeiten muss. Diesen letzten Schritt sind wir dann nicht mehr gegangen und bis zur Pause in Rückstand geraten. Die ersten zehn Minuten nach der Pause waren dann ein Totalausfall. Danach haben wir uns wieder hervorragend ins Spiel gekämpft, es hätte am Ende einfach noch zwei Minuten länger dauern sollen.“

TuS-Trainer Martin Wild betonte nach dem Spiel, dass ihm ein Stein vom Herzen gefallen sei, „denn nach der nicht eingeplanten Heimniederlage gegen den VfL Pfullingen war die Situation natürlich auch bei uns angespannt. Wie die Mannschaft damit umgegangen ist, damit bin ich sehr zufrieden, zumindest über 50 Minuten. Wir sind direkt nach der Pause weggezogen, die gute Abwehr war dabei der Schlüssel zum Erfolg.“ Dass er am Ende bibbern musste, ließ sich für ihn deshalb verkraften, wiewohl er sein Team dafür kritisierte: „So etwas wie in den letzten zehn Minuten darf uns natürlich dann nicht passieren, da sind wir dann mit einem blauen Auge davongekommen.“


           
murrelektronik.pngaspa_gruppe.pngwws.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.pngschrott_gogel.pngscs.png
habeko.pngkravag.pngsuewag_energie.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkunberger.pngintersport_hettich.pngkempa.pngwm-sportzentrum.pngwildbadquelle.png
backnangstrom.pngburger_schloz.pngbodystreet.pngwerbewerk.pngwonnemar.pngbeis_creations.pngstuckateur_fischer.pngmbo.pngschlosserei_haupt.png
fritz_karosseriebau.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngbn_tapes_labels.pngprimus.pngfrank_bau.pngtextilprint_heinrich.pngstreker_natursaft.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.png
maler_horlacher.pngphysis_grau.pngalbotec.pngauto_ziebart.pngstadtblick.pngwaldheim_gaststaette.pngautohaus_moehle.pngoptik_jaudes.pngstadtwerke_backnang.png
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum