Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TSG Haßloch
21.09.2019 · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
„Derbys sind immer was ganz Besonderes“
| 04.09.2019      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Tim DĂĽren wechselte vor dieser Saison aus Berlin zum HCOB. Er nimmt eine wichtige Rolle in der Abwehr ein und wagt neben einem ersten kleinen Zwischenfazit auch schon einen Ausblick auf das Duell mit dem SV Salamander Kornwestheim.
Freut sich besonders auf die spezifischen Charakteristika eines Derbys: Tim DĂĽren. (Foto: A. Becher)

Wie lautet das sportliche Zwischenfazit nach den ersten beiden Begegnungen? Wir haben uns bisher von zwei Seiten gezeigt. Einerseits sehr emotional, diszipliniert und siegeshungrig, wie man es in unserem ersten Heimspiel gegen Blaustein gesehen hat. Andererseits haben wir im Auswärtsspiel gegen Balingen leider auch gezeigt, dass wir noch an der Einstellung arbeiten müssen, wenn es mal nicht optimal läuft. Wir hätten deren Lauf frühzeitiger unterbrechen müssen, was uns leider nicht gelang. Trotzdem war ich überrascht, dass wir uns aus dieser misslichen Lage noch einmal herausgekämpft haben und es dem Gegner am Ende noch einmal schwermachen konnten. Es kam nur leider zu spät. Sollten wir an der Leistung aus dem Spiel gegen Blaustein weiterarbeiten und die Einstellung in schwierigen Situationen verbessern, dann sehe ich einer starken Saison nichts im Wege stehen.

Du bist aus Berlin zu uns gekommen, bist du bereits gut integriert? Zunächst war es ein riesiger Kulturschock, aus der Hauptstadt in eine überschaubare, schöne Kleinstadt zu ziehen. Nach Hamburg und Berlin ist Backnang mal etwas ganz Anderes. Allerdings hat es sehr viel Charme und ich habe mich hier in kürzester Zeit sehr wohl gefühlt. Die Mannschaft ist sehr sympathisch und hat mich direkt gut aufgenommen. Ich denke, ich kann der Mannschaft gut helfen, sich in der Abwehr zu stabilisieren und die nötigen Emotionen aufs Spielfeld zu bringen, welche uns gewiss zu einigen Siegen führen werden. Direkt aufgefallen sind mir die Fans, die total hinter dem Team stehen. Ich habe im Vorfeld einiges über die Stimmung in unserer Halle gehört, und das hat sich beim ersten Heimspiel bestätigt. Deshalb hoffe ich, dass uns diese Stimmung auch weiterhin nach vorne treiben wird. Es bringt extrem viel Spaß, vor diesen Fans zu spielen – genau solche Heimspiele sind der Grund, warum man Handball spielt! Handballerisch denke ich haben wir diese Saison großes Potenzial, welches wir jetzt auch ausnutzen müssen. Es gibt natürlich noch einige Punkte, an denen wir als Mannschaft arbeiten müssen, um stets bessere Leistung liefern zu können. Im Großen und Ganzen sehe ich uns aber auf einem guten Weg und ich bin gespannt, was die Saison bringen wird.

Was hast Du dir mit deinem Team fürs Spiel gegen Kornwestheim vorgenommen? Kornwestheim, das bedeutet: Derbytime. Obwohl ich nicht von hier komme und Kornwestheim nicht kenne, sind Derbys immer was ganz Besonderes und genau mein Ding. Solche Spiele haben immer eigene Regeln und eine eigene Entschlossenheit. Ich bin bereit, diese Entschlossenheit mit dem gesamten Team aufs Feld zu bringen. Ich liebe Derbys, weil die Emotionen ganz andere sind als bei „normalen“ Spielen. Für uns wird wichtig sein, die Abwehr von Beginn an gut zu stellen und die Gegner somit vor Herausforderungen zu stellen. Im Angriff sollten wir auf alles vorbereitet sein, egal was der Gegner für ein Abwehrsystem spielt. Wir haben die Niederlage in Balingen zu Beginn der Woche abgeschlossen und sind gut in eine intensive Trainingswoche gestartet. Und nun gilt ganz klar: eine gute Abwehr von Beginn an, ein starker und gnadenloser Angriff und eine volle, lautstarke Halle werden uns zu den nächsten beiden Punkten verhelfen.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz