Handballclub Oppenweiler Backnang
N├Ąchstes
Spiel

HCOB ÔÇô TSG Ha├čloch
21.09.2019 ┬Ě 20 Uhr ┬Ě Karl-Euerle-Halle Backnang
HCOB II startet beim SKV Oberstenfeld in die Saison
| 05.09.2019      | M├Ąnner 2      | Alexander Hornauer 
Die Vorbereitung sei nicht ganz optimal verlaufen, sagt Sebastian Forch, der Spielertrainer des HC Oppenweiler/Backnang II. Ob trotzdem die gelungene Premiere folgt? Die Saisonauftaktpartie mit dem W├╝rttembergliganachbarschaftsduell beim SKV Oberstenfeld II am Sonntag um 15 Uhr wird einen ersten Eindruck ├╝ber das Leistungsverm├Âgen der neuformierten Mannschaft vermitteln.
Tritt mit dem HCOB II zum ersten Spiel der neuen Saison in Oberstenfeld an: Sebastian Forch. (Foto: A. Becher)

Insgesamt zweieinhalb Monate haben sich die HCOB-Handballer auf die Spiele in der h├Âchsten Liga des w├╝rttembergischen Handballverbands vorbereitet. ÔÇ×Jetzt ist die Vorfreude nat├╝rlich gro├č, dass es endlich losgehtÔÇť, sagt Sebastian Forch. Ziel sei ein guter Start in die Saison. Und ein Erfolg in Oberstenfeld w├Ąre f├╝rs Selbstvertrauen nat├╝rlich besonders wertvoll. Schlie├člich pr├Ąsentiert sich die Mannschaft aus dem Murrtal mit einer deutlich ver├Ąnderten und verj├╝ngten Mannschaft.

Auch in Oberstenfeld tat sich im Sommer eine Menge. Mehrere Spieler verabschiedeten sich in die zweite Mannschaft. Unter den Neuen: R├╝ckraumspieler Jonas Krautt vom Ligarivalen SG BBM Bietigheim, Fl├╝gelspieler Richard Babjak vom VfL Waiblingen sowie die Torh├╝ter Yannick Zieker (von der HG Steinheim/Kleinbottwar) und Tim Schniering (vom TSB Horkheim II). Das klar formulierte Ziel von Trainer Michael Walter ist Rang sieben, gleichbedeutend mit der weiteren Zugeh├Ârigkeit zur W├╝rttembergliga.

Der HCOB beklagt vor der Auftaktpartie zwei verletzte Spieler in Person von Tim Jupe und Lukas Rauh. Trainer Sebastian Forch hat den Wettbewerber vor dem Auftaktspiel analysiert und sagt: ÔÇ×Aufgrund des Heimvorteils sehe ich sie als leicht favorisiert an.ÔÇť Das zeigt: die Aufgabe ist schwer, aber eine ├ťberraschung trotzdem ein erstrebenswertes Ziel.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz