Handballclub Oppenweiler Backnang
NĂ€chstes
Spiel

HCOB – HC Erlangen II
26.10.2019 · 20 Uhr · Gemeindehalle Oppenweiler
Jugendteams auf HVW-Ebene verlieren auswÀrts
| 07.10.2019      | Jugendhandball      | Alexander Hornauer 
MĂ€nnliche A-Jugend: Der HCOB unterlag in der WĂŒrttemberg-Oberliga mit 22:31 bei JH Flein-Horkheim. „Letztlich verdient“; befand Coach Thomas Schwarz, „aber ein paar Tore zu hoch.“ Die GĂ€ste verschliefen den Start, gerieten mit 1:5 ins Hintertreffen. Dann steigerten sie sich in der Abwehr, Torwart Simon HĂ€ußermann hielt klasse. Zeitweise lagen die GĂ€ste vorn, zur Pause stand es 11:10 fĂŒr die UnterlĂ€nder. Da war noch alles drin. Nach dem Seitenwechsel schwĂ€chelte die zuvor so gute Abwehr allerdings. Die Gastgeber setzten den Murrtalern mit Anspielen an den Kreis zu. Im Angriff lief es auch nicht mehr so rund. Coach Schwarz erkannte nach etwa einer Dreiviertelstunde, dass die Niederlage nicht mehr zu vermeiden war. Er nutzte die Partie fortan, um allen Akteuren Spielpraxis zu geben.  HC Oppenweiler/Backnang: Simon HĂ€ußermann (Tor), Fynn Wolke (3), Robin Schindler (7), Nils Zackel, Lukas Rauh (3), Leon Urbild, Tilmann Riebesam (4), Luca Ottomani, Mike SchĂ€fer, Noah Schöne, Eric BĂŒhler (5).

MĂ€nnliche B-Jugend: Der HCOB verlor in der Bezirksliga mit 18:34 gegen die HSG StrohgĂ€u. Die GĂ€ste lagen schon zur Pause mit 15:8 vorne und bauten ihren Vorsprung auch in Durchgang zwei zielstrebig weiter aus. HC Oppenweiler/Backnang: Cedric Blank, Lucas Körner (Tor), Emmanuel Schwarz (2), Tom Weyreter (5), Marco Petrusa (8/3), Simon Schwaderer (1), Julian Weste (1), Tim Sanwald, Lukas Krautter, Maximilian Lindenberger (1), Linus SchnĂŒrer, Felix Klauß.

MĂ€nnliche C-Jugend: Der HCOB siegt in einem Spiel der Bezirksliga mit 28:23 gegen den HC Metter-Enz. Der HCOB stemmte sich den großgewachsenen Akteuren der Gastmannschaft mit einer aufmerksamen Abwehr entgegen. Der souverĂ€ne Schiedsrichter David Miguens von der HSG Sulzbach/Murrhardt ahndete aufkommende HĂ€rten schnell. Bis zum 7:7 verlief die Partie ausgeglichen, dann waren die Gastgeber warmgespielt und zogen Tor um Tor davon. Mit 16:8 wurden die Seiten gewechselt. Auch nach dem Seitenwechsel spielten die Gastgeber konzentriert und mit viel Tempo. Erst zum Ende ließen sie es etwas langsamer angehen, deshalb verbesserten die GĂ€ste das Ergebnis noch ein wenig. HC Oppenweiler/Backnang: Paul Greif, Magnus Kowalk, David Lindenlaub (Tor), Paul Zehender (8), Linus SchnĂŒrer (2), Lukas Krautter (2), Luke Glaser (1), Niklas Bartels (1), Robin Wingenfeld (2), Tom Hug (7/4), Malte WindmĂŒller, Benjamin Wingenfeld, Max Knietsch (3), Simon Schwaderer (2). (Bericht von Heiko Langenfeld)

MĂ€nnliche C-Jugend: Die C2 des HCOB verlor in der Bezirksklasse mit 21:32 gegen den TSV Asperg. In Durchgang eins setzten sich die GĂ€ste auf 18:11 ab, die zweite HĂ€lfte verlief ausgeglichener. HC Oppenweiler/Backnang: David Lindenlaub (Tor), Mats Pichler, Fabio Kreisz (8/2), Theo Backi (7), Melvin Blank (2/1), Malte WindmĂŒller (2), Volker Maiberg, Mattes-Laurin Knoll, Matti Lieske, Benjamin Wingenfeld, Elias Robitschek, Robin Wingenfeld (2).

Gemischte D-Jugend: Der HCOB siegte gegen die HSG StrohgĂ€u mit 41:20. Nach fĂŒnfminĂŒtiger Anlaufzeit setzten sich die Gastgeber zielstrebig ab. HC Oppenweiler/Backnang: Jakob Rapp (Tor), Xaver Beck (4), Stefan Schwaderer (7), Tim Rau (4), Frieder Hail (8/1), Julian Nowotny (1), Lance Gall (5), Aaron Gall (10), Jonas Nowotny, Silas Erne (2).

Weibliche A-Jugend: Die A-Jugendhandballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang mussten sich im zweiten Spiel der WĂŒrttembergligasaison zum ersten Mal geschlagen geben. Die Partie beim TV Altenstadt endete mit einer 28:36-Niederlage. Die Ursache hierfĂŒr lag vor allem in der Abwehrleistung. Es fehlte der letzte Biss. Die HCOB-Handballerinnen hatten zu wenig Ballgewinne, um auch mal einen Konter zu setzen. Im Angriff lief es eigentlich ganz gut, die Chancenverwertung war allerdings nicht besonders gut. 20 Minuten lang ergab sich eine ausgeglichene Partie, in der Altenstadt zwar meist knapp fĂŒhrte, die GĂ€ste aber immer wieder ausglichen. In den Minuten vor der Pause gelang dem Team aus dem Stadtteil von Geislingen aber eine Serie mit sieben Treffern in Folge, die Murrtalerinnen gingen mit einem 14:22-RĂŒckstand in die Kabine. Das hatte zumindest richtungsweisenden Charakter. In Durchgang zwei war es dann wieder ein ausgeglichenes Spiel. Eine ernsthafte Chance, dem Geschehen noch eine Wende zu geben, tat sich fĂŒr die HCOB-Handballerinnen dabei allerdings nicht mehr auf. HC Oppenweiler/Backnang: Carolin Mutter (Tor), Lara Wingenfeld (4), Helen Gleixner (2), Laila Handrick (5), Anna Hug (5/1), Neasa Siegler (1), Lea Soffel (2), Jennifer Warnke (1), Luisa Niederdorfer (3), Anna Rosenke (1), Katja Pfister (3), Helen Mauritz (1).

Weibliche B-Jugend: Der HCOB verlor in der Bezirksliga mit 18:24 gegen die HSG StrohgĂ€u. Bis zum 10:10 war es eine ausgeglichene Partie, dann setzten sich die GĂ€ste noch vor der Pause auf 14:10 ab. In Durchgang zwei blieb es meist bei vier oder fĂŒnf Toren Abstand. HC Oppenweiler/Backnang: Leonie Zeeb, Alina Sanwald, Marie Greif (Tor), Annika Hail (7), Rosanna Weis, Irem Er, Lena Strobel, Anna Volz (3), Alina Schmid (8), Annalena Leventic.

           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pngautohaus_mulfinger.png
lukas_glaeser.pngrewe_schneeberger.pngwindmueller.pngapperger_idler.pnghotel_sonnenhof.pngschrott_gogel.pnghaller_loewenbraeu.pngkravag.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.png
werbewerk.pngriva_facilities.pngbaumunk_baumunk.pngstadtwerke_backnang.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngbodystreet.pngbacknangstrom.pngmurrplastik.png
rts_steuerberatungsgesellschaft.pngbn_tapes_labels.pngwildbadquelle.pngfrank_bau.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngburger_schloz.pngmbo.pngschlosserei_haupt.pngstuckateur_fischer.png
scs.pngmaler_horlacher.pngristo.pngwolf_maschinenbau.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngautohaus_moehle.pngfritz_karosseriebau.pnghiller.png
kueche_design.pngstreker_natursaft.pngauto_ziebart.pngmedian.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pnggaststaette_storchen.pngkunberger.pngprimus.pngintersport_hettich.png
kempa.pngstadtmagazin_moritz.pngwm-sportzentrum.pngwonnemar.png         
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz