Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB ‚Äď TSB Horkheim
29.02.2020 · 20 Uhr · Gemeindehalle Oppenweiler
Männliche C-Jugend gewinnt das Spitzenspiel
| 09.02.2020      | Jugendhandball      | Alexander Hornauer 
M√§nnliche A-Jugend: Der HCOB unterlag in der W√ľrttemberg-Oberliga mit 17:31 gegen den Tabellendritten Handballregion Bottwar JSG. Das mit vielen B-Jugendlichen besetzte Team der Hausherren geriet schon zu Beginn ins Hintertreffen und lag zur Pause mit 6:14 hinten. Im zweiten Spielabschnitt taten sich die Gastgeber mit dem Torewerfen leichter, allerdings bauten die G√§ste ihren Vorsprung trotzdem noch weiter aus . HC Oppenweiler/Backnang: Simon H√§u√üermann (Tor), Luca Keller, Marco Petrusa (6/3), Felix Klau√ü, Lukas Rauh (5/1), Leon Urbild (2), Tim Sanwald (1), Noah Sch√∂ne (3), Emmanuel Schwarz.

M√§nnliche B-Jugend: Der HCOB gewann in einem spannenden Bezirksligamatch mit 31:30 gegen die HSG Marbach/Rielingshausen. Weil einige Akteure fehlten, ging Feldspieler Theo Backi aus der C-Jugend ins Tor, alle anderen Akteure mussten durchspielen. Die Partie war durchgehend knapp, am Ende sorgte Marco Petrusa mit seinem zehnten Treffer f√ľr den Heimerfolg. HC Oppenweiler/Backnang: Theo Backi (Tor), Emmanuel Schwarz (10), Marco Petrusa (10/2), Nils Hansen (1), Tim Sanwald (5), Luca Keller (4), Felix Klau√ü (1).

M√§nnliche C-Jugend: Der HC Oppenweiler/Backnang hat das Bezirksliga-Spitzenspiel beim SV Salamander Kornwestheim mit 28:24 gewonnen und damit beste Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft. In der Kornwestheimer Osthalle wechselte die F√ľhrung in der ersten Halbzeit mehrmals, zur Pause stand es 14:14. Nach dem Seitenwechsel erwischten die G√§ste den besseren Start, nach einem Doppelschlag von Simon Schwaderer stand es 17:14. Diesen Vorsprung verteidigten die G√§ste mit viel Einsatz. Paul Zehender sorgte mit seinem zehnten Tor f√ľr den Endstand und f√ľr gro√üen Jubel beim G√§steteam. HC Oppenweiler/Backnang: Magnus Kowalk (Tor), Paul Zehender (10), Linus Schn√ľrer (4), Lukas Krautter (2/2), Luke Glaser, Robin Wingenfeld, Niklas Bartels, Malte Windm√ľller (1), Tom Hug (6), Benjamin Wingenfeld, Max Knietsch, Simon Schwaderer (5).

M√§nnliche C-Jugend: Die C2 des HCOB unterlag in der Bezirksklasse mit 12:26 gegen die HSG Marbach/Rielingshausen. Die G√§ste f√ľhrten zur Pause mit 12:7 und bauten ihren Vorsprung danach weiter aus. HC Oppenweiler/Backnang: David Lindenlaub, Finn K√∂hrer (Tor), Mats Pichler (1), Claudio Groll V√°squez (2), Volker Maiberg (1), Nils Hansen (1), Noel Tigges (3), Matti Lieske, Dominik Stark (1), Elias Robitschek, Theo Backi (3).

M√§nnliche D-Jugend: Der HCOB verlor beim neuen Bezirksmeister HB Ludwigsburg mit 25:32. Die G√§ste fingen sich zu Beginn einen R√ľckstand ein, dem sie √ľbers gesamte Spiel hinterherliefen. Einige Male kamen die Murrtaler auf drei Tore heran, die Ludwigsburger legten dann aber immer wieder einige Treffer drauf und sicherten sich letztlich vorzeitig den Meisterschaftstitel der Bezirksliga. Der HCOB ist weiter Dritter. HC Oppenweiler/Backnang: Aaron Gall (1), Bennet Grotzke (3), Frieder Hail (3/1), Lance Gall (11/2), Emil Volz, Tim Rau (1), Stefan Schwaderer (5), Julian Nowotny, Xaver Beck, Jonas Nowotny (1), Jakob Rapp.

Weibliche A-Jugend: Die A-Jugendhandballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang haben in der W√ľrttembergliga mit 25:19 gegen die als Dritter angereiste HSG Winterbach/Weiler gewonnen und sich auf Rang sieben verbessert. Den Grundstein dazu legten die Spielerinnen der Trainer Sascha und Rosalie Gohl in der Abwehr, in der sich alle Spielerinnen mit gro√üem Elan einbrachten. Besondere Erw√§hnung verdiente Torfrau Carolin Mutter, die eine gute Leistung zeigte. Zu Beginn tat sich der HCOB gegen die offensive Abwehr der HSG ein wenig schwer, fand dann aber zunehmend bessere L√∂sung und f√ľhrte zur Pause mit 12:9. Nach dem Seitenwechsel leisteten sich die Gastgeberinnen eine Schw√§chephase, sie gerieten mit 13:15 ins Hintertreffen. Beim 17:17 war der Ausgleich hergestellt, und nun stand auch die Abwehr wieder. F√ľnf weitere Tore in Serie bedeuteten das 22:17 und damit die Vorentscheidung. HC Oppenweiler/Backnang: Carolin Mutter, Laura Mayer (Tor), Kim Dei√üer (1), Lara Wingenfeld, Helen Gleixner, Laila Handrick (1), Anna Hug (9/4), Neasa Siegler (1), Mascha Brodhag, Lea Soffel (3), Jennifer Warnke (4), Anna Rosenke (2), Katja Pfister (4), Helen Mauritz.

Weibliche C-Jugend: Der HCOB verlor in der Bezirksliga mit 18:28 bei Spitzenteam HB Ludwigsburg. Nach einem ausgeglichenen Beginn setzten sich die Gastgeberinnen ab, zur Pause stand es 10:14 aus Sicht der Gäste. HC Oppenweiler/Backnang: Leonie Zeeb (Tor), Nena Zimmermann (5), Alexandra Wind (2), Annika Hail (9/1), Miriam Zehender (1), Anna Rapp, Jette Janssen, Alina Schmid (1), Marie Greif.

           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pngautohaus_mulfinger.png
lukas_glaeser.pngrewe_schneeberger.pngwindmueller.pngapperger_idler.pnghotel_sonnenhof.pngschrott_gogel.pnghaller_loewenbraeu.pngkravag.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.png
werbewerk.pngriva_facilities.pngbaumunk_baumunk.pngstadtwerke_backnang.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngbodystreet.pngbacknangstrom.pngmurrplastik.png
rts_steuerberatungsgesellschaft.pngbn_tapes_labels.pngwildbadquelle.pngfrank_bau.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngburger_schloz.pngmbo.pngschlosserei_haupt.pngstuckateur_fischer.png
scs.pngmaler_horlacher.pngristo.pngwolf_maschinenbau.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngautohaus_moehle.pngfritz_karosseriebau.pnghiller.png
kueche_design.pngstreker_natursaft.pngauto_ziebart.pngmedian.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pnggaststaette_storchen.pngkunberger.pngprimus.pngintersport_hettich.png
kempa.pngstadtmagazin_moritz.pngwm-sportzentrum.pngwonnemar.png         
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz