Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TSB Horkheim
29.02.2020 · 20 Uhr · Gemeindehalle Oppenweiler
„Im Rückraum noch variabler“
| 10.02.2020      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Der HC Oppenweiler/Backnang hat einen ersten Zugang für die Mannschaft der kommenden Saison an der Angel. Mit Tobias Gehrke (24) kommt ein Rückraumspieler vom TSB Horkheim, der das HCOB-Angriffsspiel noch schwieriger ausrechenbar machen soll. Er bringt Zug zum Tor und ein gutes Auge für den besser positionierten Nebenmann mit.
Freuen sich übers künftige Miteinander: Teammanager Jonas Frank, Zugang Tobias Gehrke und der Sportliche Leiter Jochen Bartels. (Foto: A. Hornauer)

„Nachdem klar war, dass es seine vertragliche Situation möglich macht, haben wir uns sehr um Tobias Gehrke bemüht“, sagt Jonas Frank, Teammanager beim HCOB. Mit Erfolg. Der Sportler, der bei Frisch Auf Göppingen in der Jugend spielte und sich seine ersten Meriten bei den Aktiven in Horkheim verdient, sagte zu. Der Sportliche Leiter Jochen Bartels sagt über den Neuen: „Tobias ist ein zielstrebiger, disziplinierter Spieler mit einer guten Jugendausbildung, der uns mit seiner Spielweise für unser Team noch gefehlt hat.“ Dynamik und ein enormer Zug in die Tiefe zeichnen den 24-Jährigen aus, erläutert Jonas Frank. „Mit ihm sind wir im Rückraum noch variabler“, sagt Jochen Bartels und ergänzt: „Er ist sehr stark im 1-gegen-1 und geht dorthin, wo es weh tut.“

In den vergangenen fünf Jahren war Tobias Gehrke für Horkheim in Einsatz, in den ersten vier davon mit einem Zweitspielrecht für Göppingens Bundesligateam. Er sagt, „dass ich nach dieser Zeit nun eine neue Herausforderung gesucht habe.“ In den ersten Spielzeiten ging es in Horkheim kontinuierlich bergauf, „da habe ich viel gelernt.“ Nun denkt er, dass ihm ein Wechsel in seiner Entwicklung gut tun wird. „Und da ist mir der HC Oppenweiler/Backnang mit seiner aufstrebenden Richtung schnell ins Auge gefallen“, sagt Tobias Gehrke, der in Stuttgart wohnt und sich nun auch über einen deutlich kürzeren Anfahrtsweg freut. Mit HCOB-Handballer Marcel Lenz ist der Rückraumspieler gut befreundet, mit Evgeni Prasolov hat er in Horkheim zusammengespielt, und auch sonst gab’s in der Vergangenheit schon persönlichen Kontakt zu dem einen oder anderen Spieler, was Tobias Gehrke in doppelter Hinsicht optimistisch sein lässt: „Ich denke, das mit mir und dem HCOB passt sowohl sportlich wie auch menschlich.“


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pngautohaus_mulfinger.png
lukas_glaeser.pngrewe_schneeberger.pngwindmueller.pngapperger_idler.pnghotel_sonnenhof.pngschrott_gogel.pnghaller_loewenbraeu.pngkravag.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.png
werbewerk.pngriva_facilities.pngbaumunk_baumunk.pngstadtwerke_backnang.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngbodystreet.pngbacknangstrom.pngmurrplastik.png
rts_steuerberatungsgesellschaft.pngbn_tapes_labels.pngwildbadquelle.pngfrank_bau.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngburger_schloz.pngmbo.pngschlosserei_haupt.pngstuckateur_fischer.png
scs.pngmaler_horlacher.pngristo.pngwolf_maschinenbau.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngautohaus_moehle.pngfritz_karosseriebau.pnghiller.png
kueche_design.pngstreker_natursaft.pngauto_ziebart.pngmedian.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pnggaststaette_storchen.pngkunberger.pngprimus.pngintersport_hettich.png
kempa.pngstadtmagazin_moritz.pngwm-sportzentrum.pngwonnemar.png         
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz