Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

TGS Pforzheim – HCOB
18.04.2020 · 19 Uhr · Bertha-Benz-Halle Pforzheim
Wichtiger Sieg in hochemotionalem Duell
| 08.03.2020      | Männer 2      | Alexander Hornauer 
Nervenkitzel pur in der Backnanger Karl-Euerle-Halle: Handball-Württembergligist HC Oppenweiler/Backnang siegte mit 32:30 gegen die SG Weinstadt. Die Murrtaler liefen lange einem knappen Rückstand hinterher, machten in der Schlussphase aber die Big Points. Der Aufwärtstrend hält an, die Chancen auf die Qualifikation für die Verbandsliga sind weiter intakt.
Hatte in der Schlussphase großen Anteil am Heimsieg: Torwart Jonathan Erb. (Foto: A. Hornauer)

Beide Mannschaften überzeugten durch großen Kampfgeist. Der Abstand betrug nur für einen kurzen Zeitraum von 28 Sekunden mehr als zwei Treffer, es ging hoch und runter. Anfangs führte Weinstadt, dann nutzte der HCOB ein Überzahlspiel zur ersten Führung – 5:4. Als sich die SG durch Schiedsrichterkritik Zeitstrafen einhandelte, machte der HCOB zu wenig daraus, kassierte sogar den Ausgleich. Das Team aus dem Remstal war am Drücker, hatte zum Ende der ersten Hälfte leichte Vorteile. Torwart Joshua Gantner war der große Rückhalt, auf der Gegenseite erzielte Lukas Volz mehrere Tore. Beim 17:14 war der kurze Moment eines Drei-Tore-Abstandes erreicht. Noch vor der Pause verkürzten Jonas Frank und Spielertrainer Sebastian Forch auf 16:17. Der Ausgleichstreffer durch Drittliga-Anleihe Felix Raff zählte nicht mehr, der Ball schlug Sekundenbruchteile nach der Sirene im Tor ein.

Nach Wiederanpfiff bewahrten sich die Weinstädter die Führung. Sie waren in dieser Phase einen Tick zielstrebiger. Der HCOB glich nach 42 Minuten aus (Eric Bühler, 22:22), fing sich aber umgehend vermeintlich einfache Gegentore durch Konter ein. Immer wieder den Anschluss zu wahren kostete Kraft, deshalb sprach in dieser Phase einiges für die SG Weinstadt. Mit einem Torwartwechsel setzten die Gastgeber aber einen wichtigen Akzent: Jonathan Erb führte sich mit einigen Glanzparaden gut ein. Das verlieh seinem Team Mut. Auf der Gegenseite war wieder der A-Jugendliche Bühler zur Stelle. Er verwandelte vom rechten Flügel zum 28:27 und ließ den Lärmpegel im Hexenkessel Karl-Euerle-Halle weiter ansteigen – die erste Führung nach über einer halben Stunde.

Das Duell war nun komplett offen. Niklas Hug scheiterte mit einem Siebenmeter an Weinstadts Keeper Tristan Schwegler, aber auf der Gegenseite blieb Sascha Wilhelm – zuvor sechsmal souverän von der Linie – gegen Jonathan Erb nur zweiter Sieger. Felix Raff und Jonas Frank (in Unterzahl) brachten den HCOB II erneut in Führung, Weinstadt hielt durch den treffsicheren Außen Christoph Köngeter dagegen, 30:30. Dann machten zwei Routiniers den Sack zu. Sebastian Forch traf aus spitzem Winkel zum 31:30. Weinstadts Angriff verpuffte, und der HCOB hatte ein wenig Glück: Betreuer Marc Brosi hatte kurz vor einem Ballverlust die Auszeitkarte gelegt. So spielten die Murrtaler die letzten Sekunden herunter, und Jonas Frank machte mit seinem achten Tor alles klar.

HC Oppenweiler/Backnang II: Stefan Merzbacher, Jonathan Erb (Tor), Hannes Preßmar, Kai Sonnenburg, Tobias Lessig (1), Sebastian Forch (4), Dominik Koch, Jonas Frank (8), Magnus Erb, Tim Jupe, Felix Raff (9), Eric Bühler (3), Niklas Hug (7/2). – SG Weinstadt: Tristan Schwegler, Joshua Gantner (Tor), Sascha Wilhelm (6/6), Manuel Künkele, Lukas Volz (6), Marcel Meyer (1), Julian Maier (1), Sebastian Striebich (1), Luca Baireuther, Christian Tutsch (6), Luis Kuhnle (6), Sören Köhn, Kevin Freidel, Christoph Köngeter (3). – Schiedsrichter: Frank Härterich (Göppingen) und Marc Volle (Stuttgart). – Zuschauer: 320.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pngautohaus_mulfinger.png
lukas_glaeser.pngrewe_schneeberger.pngwindmueller.pngapperger_idler.pnghotel_sonnenhof.pngschrott_gogel.pnghaller_loewenbraeu.pngkravag.pngstoppel_klima_und_kaeltetechnik.png
werbewerk.pngriva_facilities.pngbaumunk_baumunk.pngstadtwerke_backnang.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngbodystreet.pngbacknangstrom.pngmurrplastik.png
rts_steuerberatungsgesellschaft.pngbn_tapes_labels.pngwildbadquelle.pngfrank_bau.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngburger_schloz.pngmbo.pngschlosserei_haupt.pngstuckateur_fischer.png
scs.pngmaler_horlacher.pngristo.pngwolf_maschinenbau.pngtextilprint_heinrich.pngalbotec.pngautohaus_moehle.pngfritz_karosseriebau.pnghiller.png
kueche_design.pngstreker_natursaft.pngauto_ziebart.pngmedian.pngapotheke_im_gesundheitszentrum.pnggaststaette_storchen.pngkunberger.pngprimus.pngintersport_hettich.png
kempa.pngstadtmagazin_moritz.pngwm-sportzentrum.pngwonnemar.png         
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz