Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TSV Neuhausen/Filder
30.03. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
Tobias Barthold springt ein
| 28.10.2015      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Heute muss Stefan Merzbacher unters Messer, der Torhüter des HC Oppenweiler/Backnang wird am (gebrochenen) Knöchel operiert und mehrere Wochen fehlen. Die Verantwortlichen des Drittliga-Zweiten haben bereits Ersatz an der Angel: Voraussichtlich bis Weihnachten wird Routinier Tobias Barthold gemeinsam mit Thomas Fink das Torhüter-Duo bilden.
Springt vorübergehend für den verletzten Stefan Merzbacher ein: Tobias Barthold. (Foto: A. Becher)

Tobias Barthold, da war doch was… Richtig: Bereits in der vergangenen Runde sprang der langjährige Keeper der SG H2Ku Herrenberg ein, als sich Stefan Merzbacher kurz vor Rundenbeginn verletzte. Gemeinsam mit Thomas Fink bildete er in den ersten fünf Spielen das Torhüterduo und trug zu einem gelungenen Saisonstart bei, der die Grundlage für den Aufstieg in Liga drei bildete.

Dass die Verantwortlichen des HCOB erneut auf den routinierten 36-Jährigen zugegangen sind, ist angesichts der guten Erfahrungen des vergangenen Jahres wenig überraschend. Allerdings: Ein bisschen anders ist die Konstellation doch. Denn Barthold ist als Torwarttrainer in Herrenberg aktiv – bei einem Ligarivalen des Aufsteigers. Schlussendlich aber erwies sich dies nicht als Hindernis.

Denn: Das direkte Aufeinandertreffen haben die Rivalen schon hinter sich, und Siege des derzeit auf Rang zwei notierten HCOB könnten den in die Abstiegszone abgerutschten Herrenbergern in der momenten Situation sogar helfen, den einen oder anderen Rivalen zu überholen. Bartholds Zusage bei den Murrtalern stellt somit keinen Interessenskonflikt dar, sondern ist im günstigsten Fall eine Win-Win-Situation.

Für Thomas Fink, in den vergangenen beiden Spielen bereits in Bestform, bringt Bartholds vorübergehende Rückkehr den Vorteil, dass er einen erfahren Mann neben sich weiß – er kann befreit aufspielen und weiter Akzente setzen, die beiden haben sich schon im vergangenen Jahr gut ergänzt.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz