Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TuS Fürstenfeldbruck
26.01. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
„Unseren Sponsoren einen guten Einblick gegeben“
| 26.11.2015      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Es ist viel los beim HC Oppenweiler/Backnang. Nicht nur im sportlichen Bereich, auch im Umfeld. Markus Mandlik ist als Geschäftsführer der HCOB Handball GmbH mittendrin. Er gibt Auskunft zu den aktuellsten Themen.

Mit der SG Nußloch kommt heute ein top Gegner. Freust Du dich auf dieses Spiel? Ja klar. Wobei: in der Dritten Liga können wir unseren Zuschauern eigentlich in jedem Heimspiel einen attraktiven Gegner und interessante Spiele präsentieren. Aber Nußloch ist mit seinen erfahrenen Spielern natürlich eine echte Hausnummer. Trotzdem wollen wir sie gerade im Heimspiel schon gern schlagen.

Wie kommen wir jetzt schnell zurück auf den Erfolgsweg? Natürlich haben nach dem guten Start alle gehofft, dass es so weiter geht. Die vergangenen Wochen haben aber gezeigt, dass man in dieser Liga nichts geschenkt bekommt und nur mit 100 Prozent überhaupt ans Siegen denken kann. Zuletzt haben uns ein paar Prozente gefehlt. Jetzt müssen alle an einem Strang ziehen. Dann können wir gemeinsam einen entscheidenden Schritt nach vorne machen.

In dieser Woche ist bekannt gegeben worden, dass der HCOB mit dem Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach kooperiert. Worin siehst Du den größten Nutzen? Wir spielen beide in der dritten Liga, sind beide in unserer Sportart das Aushängeschild hier in der Gegend, das passt gut. Deshalb ist es naheliegend, in einen regelmäßigen Gedankenaustausch zu kommen. Natürlich kann man die Dritte Liga im Fußball nicht mit der im Handball vergleichen, das sind schon grundlegend andere Strukturen, und doch gibt es immer wieder Aufgabenstellungen, die ganz ähnlich sind. Da wollen wir uns gegenseitig unterstützen, auf der strukturellen Ebene, aber auch im sportlichen Bereich. Die Mitglieder und Dauerkartenbesitzer sollen von der Zusammenarbeit auch profitieren.

Mit dem HCOB-Marketingzirkel hast Du das siebte Sponsorentreffen vorbereitet. Wie war das Feedback? Die Resonanz war sehr erfreulich, denn mit 85 Teilnehmern haben wir eine neue Teilnehmerbestmarke erreicht. Es waren auch viele neue Sponsoren mit dabei, denen wir an diesem Abend einen guten Einblick in unsere Arbeit und ins sportliche Geschehen geben konnten. Ich denke, bei den Besuchern ist die Veranstaltung auch toll angekommen. Die Volksbank Backnang eG hat uns übrigens in bemerkenswerter Weise unterstützt, das Ambiente in der Kundenhalle war sehr attraktiv.

Du bist als Spieler mit der zweiten Mannschaft des HCOB in der Bezirksliga ganz vorne dabei. Wie sind die Aussichten? Mit 12:4 Punkten stehen wir auf dem zweiten Platz. Damit haben wir alle Chancen, um in diesem Jahr auf Dauer vorne mitzuspielen. Das Schlagerspiel gegen Großbottwar am vergangenen Sonntag mit rund 250 Zuschauern zeigt, dass die Leute sich auch für die Zweite interessieren. Wenn wir es jetzt noch gewonnen hätten… aber man muss sagen: unterm Strich war das Remis gerecht und es bleibt spannend.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz