Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TuS Fürstenfeldbruck
26.01. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
„Wollen einbringen, was grundlegend für uns ist“
| 06.04.2016      | Rund um den HCOB      | Alexander Hornauer 
Am Samstag um 20 Uhr steht in der Backnanger Karl-Euerle-Halle ein wichtiges Heimspiel gegen die TSG Haßloch auf dem Programm. HCOB-Außenspieler Philipp Maurer wagt einen Ausblick auf die Begegnung.
Will am Samstag über einen Heimsieg jubeln: HCOB-Außenspieler Philipp Maurer. (Foto: A. Becher)

Leider mussten wir zuletzt drei Niederlagen hinnehmen. Wo lagen dabei die Defizite? Diese Niederlagen tun wirklich weh, weil für uns in jedem einzelnen dieser Spiele mehr drin gelegen wäre. Allerdings haben wir jeweils viel zu viele Fehler im Angriff und in der Abwehr gemacht, und das haben unsere Gegner sehr zielstrebig zu ihrem Vorteil ausgenutzt. Wir haben diese Konsequenz nicht in unserem Spiel gehabt, zum Beispiel haben wir sehr viele Zweikämpfe verloren, weil wir zu passiv agiert haben.

Nun steht gegen die TSG Haßloch ein wichtiges Spiel an. Was wird entscheidend sein? Wir müssen die Zahl der Fehler in allen Belangen reduzieren und konzentrierter sein. Wichtig ist, dass wir gleich zu Beginn bei der Sache sind und nicht wie in den vergangenen Spielen erst einem Rückstand hinterherlaufen. Uns ist allen bewusst, dass es ein enorm wichtiges Spiel ist und dass wir die Punkte bei uns behalten müssen, um einen wichtigen Schritt in Richtung des Klassenverbleibs zu machen. Wir haben Respekt vor Haßloch, denn wir haben dort verloren. Aber wir haben keine Angst, sondern wir wissen um unsere Stärken und wollen vor allem das einbringen, was grundlegend für unseren Erfolg ist: Leidenschaft und Einsatz.

Dieses Heimspiel wird in der Karl-Euerle-Halle in Backnang ausgetragen. Wie empfindest Du die Stimmung hier? Ich freue mich auf das Spiel und auf die Karl-Euerle-Halle. Wir haben in der Mehrheit sehr gute Erfahrungen mit dieser Halle gemacht, zum Beispiel gegen den SV 64 Zweibrücken den ersten Heimsieg in der Dritten Liga eingefahren. Die Stimmung ist hier – wie in Oppenweiler auch – fast immer super und beflügelnd. Vor allem unsere Trommler unterstützen uns hervorragend, das hilft uns sehr und kann ein Mosaikstein für einen Heimsieg sein.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz