Handballclub Oppenweiler Backnang
N├Ąchstes
Spiel

HCOB ÔÇô TSV Neuhausen/Filder
30.03. ┬Ě 20 Uhr ┬Ě Karl-Euerle-Halle Backnang
Spannung im Kampf um den Verbleib in der Liga
| 15.04.2016      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Drei Mannschaften m├╝ssen die Dritte Handball-Liga nach unten verlassen. Die SG H2Ku Herrenberg steht als Absteiger fest. Ansonsten herrscht Spannung pur. Durch den Sieg des SV 64 Zweibr├╝cken beim SV Salamander Kornwestheim ist das Tableau noch enger zusammenger├╝ckt. Die Frage lautet: Wer muss als Zweit- und Drittletzter runter. Das Restprogramm hat es f├╝r alle in sich. Selbst HBW Balingen-Weilstetten II darf sich als Neunter mit nahezu ausgeglichenem Punktekonto (noch) nicht sicher f├╝hlen, hat aber nat├╝rlich die deutlich besseren Karten als beispielsweise die TSG Ha├čloch, die derzeit 15. ist. F├╝r welches Team die Konstellation an den letzten drei Spieltagen von Vorteil ist, dar├╝ber kann trefflich spekuliert werden. Der HC Oppenweiler/Backnang hat mit Spielen gegen Nu├čloch, Gro├čsachsen und Pforzheim sicher kein einfaches Programm, aber immerhin den Vorteil, den Verbleib in der Liga durch eigene Siege realisieren zu k├Ânnen.

Kleiner Hoffnungsschimmer ├╝brigens f├╝r alle Sorgengeplagten: Die Chance, dass es eine Relegation der 14. aus allen vier Staffeln der Dritten Liga gibt, aus der der Sieger oder sogar zwei Teams den Verbleib in der Liga schaffen, ist gegeben ÔÇô zumindest wenn man Medienberichten glauben darf. Demzufolge k├Ânnte sich kein Aufsteiger aus der Mitteldeutschen Oberliga finden und der SV 08 Auerbach (Staffel Ost) nicht mehr f├╝r die Dritte Liga melden. Diese Pl├Ątze w├╝rden dann ausgespielt. Schlussendlich gilt es allerdings das offizielle Bulletin abzuwarten, gab es in der Vergangenheit doch auch schon F├Ąlle, in denen Vereine ├Âffentlich mit einer Nicht-Meldung kokettierten. Das war mitunter mit der Hoffnung verbunden, dadurch das Umfeld noch einmal zu mobilisieren, um dann im letzten Moment doch das Meldeformular beim DHB einzureichen.

HBW Balingen-Weilstetten II (9. Platz, 26:28 Punkte): TV Germania Gro├čsachsen (H), SG Nu├čloch (A), TSG Ha├čloch (H).

VfL Pfullingen (10. Platz, 25:29 Punkte): SV Salamander Kornwestheim (H), SG H2Ku Herrenberg (A), SV 64 Zweibr├╝cken (H).

SG K├Ândringen/Teningen (11. Platz, 25:29 Punkte): TSB Horkheim (A), TGS Pforzheim (A), TV Germania Gro├čsachsen (H).

HC Oppenweiler/Backnang (12. Platz, 24:30 Punkte): SG Nu├čloch (A), TV Germania Gro├čsachsen (A), TGS Pforzheim (H).

SV 64 Zweibr├╝cken (13. Platz, 21:33 Punkte): SG Kronau/├ľstringen II (H), SG Leutershausen (H), VfL Pfullingen (A).

SV Salamander Kornwestheim (14. Platz, 21:33 Punkte): VfL Pfullingen (A), SG Kronau/├ľstringen II (A), TV Hochdorf (H).

TSG Ha├čloch (Platz, 20:34 Punkte): TGS Pforzheim (H), TSB Horkheim (H), HBW Balingen-Weilstetten II (A).

           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz