Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

SV Remshalden – HCOB
27.06. · 20.30 Uhr · Stegwiesenhalle Remshalden
Zweiter Sieg, aber auch noch eine Menge Leerlauf
| 14.07.2016      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Handball-Drittligist HC Oppenweiler/Backnang hat sein zweites Vorbereitungsspiel gewonnen, setzte sich gegen den BWOL-Aufsteiger TSV Weinsberg gestern Abend mit 28:24 durch.
Gegen Weinsberg vier Mal erfolgreich: Tom Kuhnle.

Dabei lief der Motor allerdings noch nicht wirklich rund, zu viele Phasen mit Leerlauf durchzogen das Match. Die Chancenverwertung bereitete übers ganze Match hinweg Kummer, aus einem 4:1 wurde deshalb bis zur Mitte des ersten Durchgangs ein 6:8. Gut war dann phasenweise die Abwehr, Torwart Thomas Fink ließ bis zur Pause nur noch zwei Gegentore zu, er hielt auch einen Siebenmeter seines ehemaligen Mitspielers Alexander Ruck. Beim Seitenwechsel stand es 12:10. Nach Wiederanpfiff lief der Ball besser, prompt wuchs auch der Vorsprung an, nach 40 Minuten stand es 21:14. Dann ließen die Gastgeber die Zügel ein wenig schleifen, die von Ex-TVO-Handballer Markus Kübler trainierten Weinsberger gestalteten das Ergebnis wieder ausgeglichener, verkürzten bis zum Ende auf 24:28. Für den HCOB, bei dem A-Jugendmann Niklas Hug erstmals in der Ersten spielte, war es in Summe ein eher durchwachsener Test, Steigerungspotenziale taten sich noch in allen Bereichen auf. Um am Sonntag beim RIVA Handball-Cup in Backnang gegen Zweitligist HSG Konstanz (14 Uhr) und gegen Erstligist TVB 1898 Stuttgart (18 Uhr) gute Begegnungen abliefern zu können, muss noch eine Steigerung her.

HC Oppenweiler/Backnang: Thomas Fink (Tor), Jonas Frank (2), Marc Godon (1), Chris Hellerich (2), Tobias Hold (6/3), Lukas Köder (4), Tom Kuhnle (4), Philipp Maurer (1), Florian Schöbinger (1), Ruben Sigle (6), Dominik Koch (1), Niklas Hug, Benjamin Röhrle (1). – TSV Weinsberg: Nicolai Fasano, Timo Hirschmann (Tor), Maximilian Schulze (5/1), Axel Schwerdtle, Luke Westerbusch, Felix Reichert (4), Rico Reichert (5), Alexej Prasolov (7), Sven König (2), Alexander Ruck (1), Dennis Geiger. – Schiedsrichter: Daniel Schmelcher (Oppenweiler).


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz