Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Event

Handballerstand auf dem Straßenfest
21. bis 24. Juni · Lichdi-Keller
„Eigene Überzahl hat uns außer Tritt gebracht“
| 04.09.2016      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Ein gelungener Auftakt für den HBW II, enttäuschte Mienen indes bei den Gästen vom HC Oppenweiler/Backnang. Das spiegelte sich auch bei der Spielanalyse der beiden Trainer wider.
Brachte den HCOB in der Schlussphase wieder heran: Philipp Maurer. (Foto: A. Hornauer)

Matthias Heineke, der neue Trainer des HC Oppenweiler/Backnang, hatte sich zum Start mehr ausgerechnet. Er meinte nach der Begegnung: „Wir sind gut ins Spiel gekommen, haben unsere Tore geduldig und konsequent herausgespielt. Dann hat uns eine eigene Überzahl aus dem Tritt gebracht, als wir uns Konter eingefangen haben.“ Dabei wäre zur Pause noch nichts verloren gewesen, doch gleich nach Wiederanpfiff ging es noch im gleichen Trott weiter. Heineke: „Bis zur 45. Minute haben wir uns zu sehr in Einzelaktionen verstricken lassen. Wir haben zu früh abgeschlossen und mit zu viel Risiko gespielt. Dadurch sind wir ins Hintertreffen geraten. Als wir uns wieder aufs Mannschaftliche besonnen haben, lief es wieder besser. Wir haben uns zum Ende hin dagegen gestemmt, aber es hat nicht mehr gereicht.“ Und das war unterm Strich ärgerlich.

HBW-Trainer André Doster freute sich über die zwei Punkte und lobte sein Team für die harte und letzten Endes erfolgreiche Arbeit: „Unsere Abwehr stand am Anfang im Innenblock nicht gut, deshalb haben wir viele Tore über den Rückraum und über den Kreis kassiert. Der Knackpunkt war dann, dass wir in dieser einen Unterzahl besser gespielt haben als bei Gleichzahl. Dadurch haben wir die Partie bis zur Pause gedreht. In Durchgang zwei war die Abwehr okay, allerdings haben wir unsere häufigen Überzahlspiele nicht gut gelöst, da haben wir viel, viel Glück gehabt.“

Unterm Strich bleibt aus HCOB-Sicht folgende Erkenntnis: Es fehlten Kleinigkeiten, aber einige. Ein bisschen mehr Entschlossenheit im Konter, ein paar technische Fehler weniger, ein paar Mal mehr das Auge für den besser positionierten Mitspieler, einen oder zwei Innenpfostentreffer weniger und dafür den einen oder anderen gesicherten Abpraller mehr, dazu eine ausgewogenere Zeitstrafenverteilung – dann hätte es reichen können. Hat es aber nicht, und deshalb gilt es den ersten Saisonsieg nun am kommenden Samstag (20 Uhr) im Heimspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen nachzuholen.

Internetprobleme in Balingen: Keine Verbindung, der Liveticker fiel aus.  Dabei hatte der Hausmeister einen ganzen Karton mit unterschiedlichen Netzwerkkabeln angeschleift und ein Expertenteam intensiv an einer Problemlösung gearbeitet. Empfehlung an die, die zuhause nicht mitfiebern konnten: beim nächsten Mal mitfahren.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz