Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

TV 08 Willst√§tt ‚Äď HCOB
23.03. · 20 Uhr · Hanauerlandhalle Willstätt
‚ÄěK√∂nnen die Aufgabe mit Selbstvertrauen angehen‚Äú
| 08.03.2017      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
R√ľckraumspieler Benjamin R√∂hrle hat sich gemeinsam mit seinem Team zuletzt √ľber einen Ausw√§rtssieg beim TV Hochdorf gefreut. Nun m√∂chte er auch im Heimspiel gegen den VTV Mundenheim am Samstag um 20 Uhr (Gemeindehalle Oppenweiler) wieder zwei Z√§hler einfahren.
Will mit seiner Mannschaft auch gegen Mundenheim doppelt punkten: Benjamin Röhrle. (Foto: A. Becher)

Wie wichtig war es, das Spiel beim TV Hochdorf zu gewinnen und dadurch wieder ein positives Punktekonto aufweisen zu k√∂nnen? Aufgrund der zwei Niederlagen, die wir zuletzt hinnehmen mussten, und von denen zumindest die beim SV 64 Zweibr√ľcken eigentlich nicht eingeplant war, war dieser Sieg nat√ľrlich f√ľr uns alle enorm wichtig. Er hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Der Sieg in Hochdorf war zum einen deshalb bedeutsam, dass wir nun mit gest√§rkten Selbstvertrauen in die schwere Heimaufgabe gegen die VTV Mundenheim gehen k√∂nnen, und zum anderen, um unsere selbst f√ľr diese Runde gesteckten Ziele erreichen zu k√∂nnen.

Das Spiel in der Pfalz war bis in die Schlussminuten sehr spannend. Was hat am Ende den Unterschied ausgemacht? Spannung wird bei uns ja regelm√§√üig geboten, von Langeweile sind unsere Spiele nun wirklich nicht gepr√§gt. Aus meiner Sicht waren wir in Hochdorf allerdings sogar teilweise selbst schuld, dass es bis zum Ende spannend war. Wenn wir allein unsere freien W√ľrfe getroffen h√§tten, dann h√§tten wir das Spiel vielleicht fr√ľher f√ľr uns entscheidend k√∂nnen. So war am Ende vor allem unsere enorm stabile Abwehr entscheidend ‚Äď und nat√ľrlich waren die sensationellen Paraden von unserem Torwart Thomas Fink ganz wichtig, um zu gewinnen.

Worauf wird es nun im Spiel gegen die VTV Mundenheim ankommen? Aus unserer Sicht wird wichtig sein, dass wir den positiven Schwung aus dem vergangenen Spiel mitnehmen. Im Idealfall stellen wir wieder so eine gute Abwehr, wie wir das in Hochdorf geschafft haben, dann haben wir sicher gute Chancen. Außerdem wollen wir die freien Chancen deutlich konsequenter verwerten.

Welche Rolle k√∂nnen die Zuschauer und Fans in der Gemeindehalle beim ‚ÄěProjekt Heimsieg‚Äú spielen? Dieser Faktor spielt in Oppenweiler eine gro√üe Rolle, da wir immer eine sehr gute und auch laute Stimmung haben. Unsere Zuschauer peitschen uns immer nach vorne, das hilft unheimlich, und das brauchen wir nat√ľrlich auch gegen Mundenheim, damit wir nach dem Spiel gemeinsam feiern k√∂nnen.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz