Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TuS Fürstenfeldbruck
26.01. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
Stefan Merzbacher hat den Rekord
| 23.04.2017      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Bei den Heimspielen des HC Oppenweiler/Backnang werden die besten Spieler beider Mannschaften nach dem Abpfiff ausgezeichnet und mit einem Bierfass von Haller Löwenbräu beschenkt.
Hat den Rekord: Stefan Merzbacher spielte zum 375. Mal in der ersten Mannschaft. (Foto: A. Becher)

Bei den Gastgebern kam für diese Auszeichnung nur ein Mann in Frage: Stefan Merzbacher. Der routinierte Torwart war zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison und damit zu seinem 375. Mitwirken seit 2002 gekommen. Er ist damit alleiniger Rekordspieler. Jürgen Buck, der Merzbacher einst aus Oßweil ins Murrtal geholt hatte, hielt eine schöne Laudatio, und der Schlussmann konnte trotz deutlicher Niederlage schon wieder ein bisschen strahlen. „Wir haben schon bessere Spiele gezeigt“, meinte Merzbacher, um dann vor versammelter Handballfamilie anzukündigen, dass man noch viele schöne gemeinsame Jahre miteinander erleben werde. Die nächste Herausforderung für die Torwartlegende: Dabei mithelfen, die zweite Mannschaft in der Landesliga zu etablieren.

Zum Spiel sagte HCOB-Trainer Matthias Heineke: „Wir haben keinen Zugriff gefunden. Das ist umso ärgerlicher, weil die SG viele Tore aus Bewegungen erzielt hat, die wir kennen. Wir haben viel versucht, aber die Gastmannschaft hatte auf alles eine Antwort.“ Deren Trainer Ole Andersen lobte seine Mannschaft, fand aber auch, dass bei den Hausherren „alles schief gelaufen ist, was hat schieflaufen können.“ Bezeichnend für die Partie war, dass beide Mannschaften nur zwei gelbe Karten sahen, der HCOB sogar beide wegen Reklamierens. Man könnte das auch so interpretieren: Hinten waren die Hausherren zu brav, vorne stellten sie die gegnerische Abwehr nicht ernsthaft vor Probleme – und dann gab’s eben wenig Arbeit für die Schiedsrichter. Apropos: Für Tobias Lay aus Bruchsal und Kai Morlock aus Ubstadt-Weiher war es der letzte Auftritt in der Gemeindehalle, das erfahrene und konstant zu den besten der Dritten Liga zählende Schiedsrichterteam hört nach dieser Runde auf.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz