Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TuS Fürstenfeldbruck
26.01. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
Eiswagen gemeinschaftlich aus Sandkasten befreit
| 24.07.2017      | Rund um den HCOB      | Alexander Hornauer 
Bei den Sporttagen wurde nicht nur eifrig Handball gespielt, auch rund um die Felder war eine Menge geboten. Ein kleiner Ăśberblick:
Ein beliebter Anlaufpunkt: Der Eiswagen. Murrelektronik versorgte die Sportler mit kostenlosem Eis. (Foto: M. Fischer)

Ein Eiswagen versorgte die Handballer bei den Sporttagen mit Eis, und zwar kostenlos, Hauptsponsor Murrelektronik hatte es möglich gemacht. Der fleißige Eismann kam mächtig ins Schwitzen, schaufelte aber munter weiter Kugel um Kugel aus seinen Behältnissen. Auf dem Nachhauseweg nahm er die Abkürzung durch die Weitsprunggrube und blieb mit seinem historischen Eiswagen der Baureihe T2 von Volkswagen im Sahara-Sand stecken. Mit gemeinsamer Kraftanstrengung befreiten ihn die Handballer aus der misslichen Lage.

Eine bedrohliche Gewitterlage erfordert am Samstag Sofortmaßnahmen: Der Spielbetrieb wurde kurzfristig eingestellt. Das Team an den Grills im Festzelt bemerkte es umgehend, die Nachfrage nach Currywurst und Pommes Frites stieg deutlich an. Dass es übers ganze Turnier hinweg zu keinen Versorgungsenfpässen kam, ist wiederum der bei der 39. Ausgabe des sommerlichen Turnieres durchaus bewährten Organisation zu verdanken. Viele Helfer sind schon lange dabei und wissen, worauf es ankommt, wenn hungrige Sportler zu versorgen sind.

Mit federfĂĽhrend fĂĽr die Organisation ist Jochen Wolf, und er denkt sich jedes Jahr aufs Neue eine nette Kleinigkeit fĂĽr die Helfer aus. In diesem Jahr staffierte er alle Mitarbeiter mit grĂĽn leuchtenden HĂĽten aus. Das kam super an und dĂĽrfte auch als Accessoire trefflich geeignet sein, wenn in sechs Wochen wieder Drittligaheimspiele anstehen.

Auch an die Allerkleinsten war bei den Sporttagen gedacht. Das Team der Minitrainierinnen – seit einiger Zeit spricht man auch im Handball übrigens höchst offiziell von einer F-Jugend – hatte für die Kids, die noch zu jung zum Handballspielen, einen Parcour aufgebaut.

HCOB-Jugendtrainer Joachim Skarpil feierte am Sonntag Geburtstag, bei der Siegerehrung sangen ihm seine Sportler ein Ständchen, und der halbe Sportplatz stieg mit ein.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz