Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

SV Remshalden – HCOB
27.06. · 20.30 Uhr · Stegwiesenhalle Remshalden
Zu viele gute Chancen ausgelassen
| 17.08.2017      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Der TV Plochingen bleibt der Vorbereitungsspiel-Schreck des HC Oppenweiler/Backnang. Wie schon vor einigen Wochen beim RIVA Handball-Cup musste sich der Drittligist dem Vertreter aus der Baden-WĂĽrttemberg-Oberliga auch beim neuerlichen Aufeinandertreffen mit 29:31 geschlagen geben.
Wieder kein Sieg gegen Plochingen: Tobias Hold verlor mit seinem Team auch das zweite Duell gegen die unbequeme Mannschaft aus dem Neckartal. (Foto: A. Becher)

Dabei hätten die Murrtaler das Match zu ihren Gunsten entscheiden können, als sie nach zeitweisem Drei-Tore-Rückstand Mitte der zweiten Halbzeit mehrmals mit einem Tor in Führung gingen. Unterm Strich leisteten sich die Hausherren in einer zerfahrenen und sich ewig in die Länge ziehenden Partie ohne großen Spielfluss aber zu viele vergebene Torchancen, der TVP war hier den entscheidenden Tick zielstrebiger. Ohnehin wusste der klassentiefere Verein zu überzeugen: Die Mannschaft von Trainer Daniel Brack war nicht nur vorne energisch, sondern auch in der Abwehr auf der Höhe. Das Siebenmeterverhältnis von 9:1 und eine Zeitstrafenbilanz von 10:3 – jeweils zu Ungunsten der Hausherren – verdeutlicht, dass sich die HCOB-Handballer in der Defensive hingegen nicht immer besonders geschickt anstellten. Plochingen machte in den Schlussminuten die Big Points, nutzte eine doppelte Überzahl nach Rot für Ruben Sigle (dritte Zeitstrafe) und einer Hinausstellung von Tom Kuhnle, um von 28:28 auf 31:28 zu enteilen. Das war es, und den Hausherren bleibt die Erkenntnis, dass bis zum Rundenbeginn noch was zu tun ist. Einen positiven Aspekt gab es auch: Kreisläufer Chris Hellerich stand wieder auf der Platte und hielt auch ziemlich lange durch, was insofern wichtig war, als dass Philipp Schöbinger gesundheitlich angeschlagen lediglich zusah.

HC Oppenweiler/Backnang: Thomas Fink (1), Sven Grathwohl (Tor), Florian Schöbinger (1), Benjamin Röhrle (3/1), Tobias Hold (1), Ruben Sigle (6), Chris Hellerich (2), Kevin Wolf (5), Philipp Schöbinger, Tom Kuhnle (3), Philipp Maurer (5), Felix Raff, Lukas Köder (2). – TV Plochingen: Christoph Pusch, Marius Nagel (Tor), Henrik Bischof (2), Julian Maier, Dominik Werbitzky (1), Christopher Weiß (2), Philipp Gollmer (2), Marcel Rieger (13/9), Sebastian Clement (1), Johannes Hablizel (6), Manuel Haas (1), Robin Brandner (3). – Schiedsrichter: Marc Vogelmann (Oppenweiler) und Markus Wußler (Großbottwar).


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz