Handballclub Oppenweiler Backnang
NĂ€chstes
Spiel

HCOB – TSV Neuhausen/Filder
30.03. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
Eine Herkulesaufgabe im Kampf gegen den Abstieg
| 16.11.2017      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Der HC Oppenweiler/Backnang steht im Kampf um den Verbleib in der Dritten Liga unter Zugzwang, muss aber ausgerechnet jetzt zum bislang in Heimspielen ohne Fehl und Tadel auftretenden HBW Balingen-Weilstetten II. Mit Chris Hellerich und Tobias Hold fallen zwei Spieler aus, das gilt es ĂŒbers Kollektiv zu kompensieren, wenn eine Überraschung gelingen soll. Anwurf in der Balinger Sparkassen-Arena ist am Sonntag um 17 Uhr.
Mit dem HCOB am Sonntag auf der Zollernalb gefordert: Kevin Wolf. (Foto: A. Becher)

Gegen den TuS FĂŒrstenfeldbruck hatten die HCOB-Handballer auf einen Heimsieg gehofft. Das klappte nicht. „Kampfgeist und Moral haben wir gebracht“, sagt Trainer Matthias Heineke, „an der Cleverness hat es weiter gehapert.“ Hier gilt es, endlich einen oder besser gleich zwei Schritte nach vorne zu machen. Auf den ersten Nichtabstiegsplatz fehlen dem HCOB vier Pluspunkte. Bedeutet: Das Team aus dem Murrtal sollte in den letzten drei Begegnungen des Jahres noch etwas auf die Guthabenseite bringen, um nicht zu sehr ins Hintertreffen zu geraten. Ehe es in einem Kellerduell gegen den TV Hochdorf und dann zum Bezirksderby beim SV Salamander Kornwestheim geht, steht zunĂ€chst die schwierige AuswĂ€rtspartie bei HBW Balingen-Weilstetten II auf der Agenda.

Das Team aus der Zollernalb erweist sich seit vielen Jahren als wichtiger Unterbau fĂŒr die Bundesligamannschaft des HBW. Immer wieder haben Sportler ĂŒber das Sprungbrett Drittligateam den Weg in die erste Mannschaft gefunden, die nach zehn Jahren in Liga eins derzeit zwar „nur“ in der zweiten Bundesliga spielt, dort aber zum Kreise der Kandidaten fĂŒr den Erstligaaufstieg zĂ€hlt. Das zweite Team ist eine feste GrĂ¶ĂŸe in der Dritten Liga, spielt meistens im Mittelfeld mit. So verhĂ€lt es sich auch in der laufenden Runde. Durchaus interessant ist dabei, wie die bisherige Bilanz von 12:10 Punkten zustande gekommen ist: Die Mannschaft von Trainer AndrĂ© Doster hat alle Heimspiele gewonnen und alle AuswĂ€rtsspiele verloren. Aus HCOB-Sicht könnte den Balingern ein bisschen Abwechslung nicht schaden.

Allerdings reisen die Handballer aus dem Murrtal nicht nur aufgrund des Blickes auf die Tabelle als Außenseiter auf die Zollernalb, das Team kann auch personell nicht in bester Besetzung antreten. Chris Hellerich zog sich am vergangenen Samstag eine Fußverletzung zu, fehlt damit in der Defensive als einer der zentralen Abwehrspieler und im Angriff als KreislĂ€ufer. Auch Tobias Hold ist aufgrund einer Viruserkrankung außer Gefecht, wird auf unbestimmte Zeit fehlen. Das macht die Aufgabe nicht einfach. Matthias Heineke hat die Hoffnung, „dass alle anderen fĂŒr die beiden ans Limit gehen und wir es ĂŒbers Kollektiv kompensieren.“ Denn auch wenn die Voraussetzungen ungĂŒnstig sind, der Druck zu punkten ist unentwegt groß.

Der HC Oppenweiler/Backnang setzt zur AuswÀrtspartie auf der Zollernalb einen Fanbus ein. Abfahrt ist um 13.15 Uhr an der Gemeindehalle in Oppenweiler. Anmeldungen nimmt Erich Maier unter der Telefonnummer 07191/4216 entgegen.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz