Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

SV Remshalden – HCOB
27.06. · 20.30 Uhr · Stegwiesenhalle Remshalden
„Es pusht uns, wenn wir die Halle hinter uns wissen“
| 07.02.2018      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Tom Kuhnle spielt beim HC Oppenweiler/Backnang auf dem linken Flügel. Er freut sich über den guten Start ins neue Jahr und will mit seinem Team nun gegen die Mannschaft des VfL Pfullingen nachlegen.
Hofft gegen den VfL Pfullingen auf einen weiteren Sieg für sein Team: Tom Kuhnle. (Foto: A. Becher)

Drei der ersten vier Spiele im neuen Jahr wurden gewonnen. Warum läuft es nun besser als noch in der Vorrunde? Wir haben in der Abwehr zu unserer alten Stärke zurückgefunden. Dabei setzen wir das, was wir uns in den Trainingseinheiten unter der Woche vornehmen, wieder konsequent um. Unser Konterspiel und im Besonderen die zweite Welle klappt wieder besser als in der Hinrunde. Wichtig ist auch, dass uns die Fans zu den Siegen tragen – auch in Pforzheim hatten wir eine tolle Unterstützung, das ist in der aktuellen Phase sehr wichtig für uns.

Trotz allem ist die Lage im Abstiegskampf weiter ernst. Mit welchen Tugenden wollt ihr aus dem Tabellenkeller kommen? Die drei Siege der vergangenen Wochen dürfen nur der Anfang gewesen sein. Wir müssen als Mannschaft noch enger zusammenrücken und weiter von Spiel zu Spiel denken. Im Training müssen wir alles rausholen, um uns perfekt auf jeden Gegner vorzubereiten. Wir benötigen weiterhin eine sehr stabile Abwehr und wir müssen unser schnelles Spiel nach vorne weiter ausbauen.

Mit dem VfL Pfullingen kommt ein alter Bekannter in die Karl-Euerle-Halle. Was wird in dieser Partie entscheidend sein? Das Match gegen den VfL Pfullingen ist ein Derby, und schon in der Vergangenheit gab es immer wieder heiße Tänze und knappe Spielausgänge sein. Für uns wird entscheidend sein, dass wir den positiven Schwung aus den vergangenen Spielen sowie das neu getankte Selbstvertrauen mitnehmen. Ich erwarte ein knappes Match, in dem Kleinigkeiten den Ausschlag über den Spielausgang geben werden, und ich hoffe, dass wir am Ende die entscheidenden Akzente setzen.

Wir dürfen in unserer Halle spielen. Welche Rolle können die Zuschauer beim „Projekt Heimsieg“ einnehmen? Ich finde grundsätzlich beeindruckend, wie uns die Zuschauer unterstützen, obwohl wir ja nun wirklich keine besonders gute Vorrunde gespielt haben. Sie stehen in jedem Spiel hinter uns und sind uns gegenüber oft in Vorleistung gegangen. Wir wollen uns nun dafür bedanken, und das geht am besten mit Siegen. Aufgrund der kurzen Entfernung werden auch die Pfullinger einige Schlachtenbummler dabeihaben, insofern müssen wir alle gemeinsam dagegenhalten, auf dem Spielfeld und auf den Rängen. Ich kann für die ganze Mannschaft sprechen, wenn ich sage, dass es uns zusätzlich pusht, wenn wir die Halle hinter uns wissen.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz