Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

TV 08 Willstätt – HCOB
23.03. · 20 Uhr · Hanauerlandhalle Willstätt
An der starken TVB-Abwehr die Zähne ausgebissen
| 22.02.2018      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Handball-Drittligist HC Oppenweiler/Backnang hat in einem Testspiel beim Bundesligisten TVB 1898 Stuttgart gestern Abend mit 18:32 verloren. Die niedrige Zahl der selbst erzielten Tore zeigt auf: Die starke Bittenfelder Abwehr machte den HCOB-Angreifern das Leben ganz schön schwer.
Sammelte gegen den TVB 1898 Stuttgart Spielpraxis: Benjamin Röhrle, der nach langer Verletzungspause schnell zu alter Form zurückfinden möchte. (Foto: A. Becher)

Die Gastgeber führten im Duell der klassenhöchsten Rems-Murr-Teams beständig, entwickelten im Angriff erwartungsgemäß mehr Durchschlagskraft. Allerdings vermochte auch der Außenseiter Nadelstiche zu setzen, lag nach 25 Minuten nur 8:12 und nach 35 Minuten mit 11:16 hinten. Anschließend scheiterten die Gäste dann häufig am starken Weltmeister Johannes Bitter im TVB-Tor. Der Bundesligist entwickelte zunehmenden Torhunger und setzte sich auf 26:16 ab. Der HCOB traf vor allem durch Konter und über die Außen, ehe Bittenfelds Sascha Pfattheicher für den 32:18-Endstand sorgte. Wichtig: Hüben wie drüben gab es keine Verletzten.

Der Vergleich zwischen Dritt- und Erstligisten kam kurzfristig zustande. TVB-Trainer Jürgen Schweikardt, der dieser Tage den zuletzt glücklosen Ex-Weltmeister Markus Baur abgelöst hatte, suchte einen Testspielgegner, um seinem Team im Vorfeld der im Abstiegskampf richtungsweisenden Bundesliga-Auswärtspartie bei der TSG Friesenheim nochmals Spielpraxis zu verschaffen. Da passte gut ins Konzept, dass die HCOB-Handballer am Wochenende spielfrei sind. Trainer Matthias Heineke meinte: „Wir haben uns gefreut, gegen einen Erstligisten spielt man nicht jeden Tag. Für meine Spieler war es eine Erfahrung, und wenn es den Bittenfeldern hilft, am Sonntag erfolgreich zu sein, dann hatten alle etwas davon.“

TVB 1898 Stuttgart: Johannes Bitter, Jonas Maier (Tor), Stefan Salger (2), Dominik Weiß (5), Bobby Schagen (6/1), Michael Schweikardt (2), Manuel Späth (4), Michael Kraus (2), Simon Baumgarten (2), Marian Orlowski (4), Sascha Pfattheicher (2), Max Häfner (2), Samuel Röthlisberger (1), Luis Kuhnle. – HC Oppenweiler/Backnang: Thomas Fink, Sven Grathwohl (Tor), Florian Schöbinger (2), Benjamin Röhrle (3/1), Tobias Hold, Ruben Sigle (3), David Szilagyi, Kevin Wolf, Philipp Schöbinger, Tom Kuhnle (3), Philipp Maurer (3), Felix Raff (2), Dominik Koch, Lukas Köder (2). – Schiedsrichter: Carsten Müller (Leonberg) und Philipp Schmidt (Leonberg).


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz