Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TSV Blaustein
24.08.2019 · 20 Uhr · Gemeindehalle Oppenweiler
„Meine Mannschaft hat das heute sehr gut gemacht“
| 18.03.2018      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Die Handballer des HCOB standen gestern unter Zugzwang, denn mit dem TuS 04 Dansenberg und dem TV Hochdorf hatten zwei Konkurrenten im Kampf um den Ligaverbleib tags zuvor gewonnen. Das Team hielt diesem Druck stand, legte seinerseits zwei Punkte nach und ist mit 19:29 Zählern weiterhin Zwölfter.
Stark in der Abwehr und mit zwei Kontertoren am Sieg beteiligt: Philipp Maurer. (Foto: A. Hornauer)

Trainer Matthias Heineke war dementsprechend zufrieden und erläuterte: „Man wird in Spielen gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen taktisch sehr gefordert – und meine Mannschaft hat das heute sehr gut gemacht. 54 Minuten lang war es eine richtig gute Leistung, mit einer soliden Abwehr, einem starken Torwart und einem ordentlichen Angriffsspiel.“ Und weil am Ende die Spielzeit abgelaufen war, ehe die Gäste ihren Vorsprung schier noch einmal verspielt hätten, konnte er über die zittrigen Schlussminuten hinwegsehen – auch wenn „da jeder den Ball einfach nur noch zum Nebenmann gespielt hat“. Der deutliche Vorsprung erlaubte diese Schwächephase.

HG-Trainer Holger Löhr gab nach der Begegnung zu, „dass ich schon ein bisschen enttäuscht bin. Wir hatten uns nämlich akribisch vorbereitet, aber schon nach den ersten zwei, drei Aktionen habe ich gesehen, dass nicht jeder ganz bei der Sache ist. Der HC Oppenweiler/Backnang war über 50 Minuten spielerisch, körperlich und individuell überlegen. Damit war die Partie gelaufen und der Rest war nur noch Ergebniskosmetik.“ Dem Ex-Nationalspieler hatten mit Lino Messerschmidt und Simon Förch zwei wichtige Akteure gefehlt, allerdings hatten auch die Gäste ohne ihren Spielführer antreten müssen, Chris Hellerich lag krank zu Hause im Bett und „fieberte“ am Liveticker mit.

Im Abstiegskampf wartet auf den HC Oppenweiler/Backnang am kommenden Wochenende ein weiteres Auswärtsspiel. Die Mannschaft von Trainer Matthias Heineke gastiert bei der TSG Haßloch.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz