Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TuS Fürstenfeldbruck
26.01. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
Kein Stillstand, aber auch kein Umbruch
| 25.04.2018      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Der HC Oppenweiler/Backnang hat sich durch eine bärenstarke Rückrunde den Verbleib in der Dritten Handball-Liga gesichert. Trotz langer sportlicher Ungewissheit liefen im Hintergrund die Planungen für die kommende Runde. Der Kader für die Saison 2018/2019 steht im Kern, gesucht wird noch ein Kreisläufer, eventuell ein Rückraumspieler.
Beackern auch in der kommenden Runde gemeinsam den rechten Flügel: Philipp Maurer und Lukas Köder. (Foto: A. Becher)

Im vergangenen Sommer hatten die Verantwortlichen weitestgehend auf Konstanz gesetzt. Einzig der am Knie verletzte Jonas Frank hörte auf, als externe Zugänge kamen Felix Raff (mit Zweitspielrecht) und David Szilagyi. In diesem Jahr wird ein wenig mehr gewechselt. Ein Überblick:

Torwart: Der seit Wochen in hervorragender Form spielende Thomas Fink wird in seine fünfte Saison als HCOB-Torwart gehen. Weil Sven Grathwohl den Verein nach zwei Jahren verlassen und zum TSB Horkheim zurückkehren wird, hat sich der Club aus dem Murrtal die Dienste von Stefan Koppmeier gesichert, der aktuell für den TV Großwallstadt in der Dritten Liga Ost spielt.

Linksaußen: Mit Marcel Lenz kommt ein Spieler von Ligarivale TSB Horkheim zum HCOB. Neben ihm sollen Johannes Csauth aus der eigenen zweiten Mannschaft sowie Luca Kreisz aus der A-Jugend aufgebaut werden. Der bisherige Außenspieler Florian Frank wechselt zum TSV Weinsberg, Tom Kuhnle soll künftig im HCOB-Rückraum spielen.

Rechtsaußen: Philipp Maurer und Lukas Köder bilden auch künftig das Flügel-Duo.

Kreisläufer: Philipp Schöbinger bliebt dem HCOB treu, Chris Hellerich hingegen wird zu den SF Schwaikheim zurückkehren. Dominik Koch aus der zweiten Mannschaft wäre auf dem Sprung, wird aber auch seine Doktorarbeit beginnen. Deshalb ist hier noch ein Zugang denkbar.

Rückraum: Benjamin Röhrle, Ruben Sigle, David Szilagyi und Kevin Wolf werden weiterhin das grüne Trikot tragen. Der aktuell mit einem Zweitspielrecht ausgestattete A-Jugendliche Felix Raff rückt dauerhaft in den Kader des HCOB-Drittligateams auf.  Als externe Verstärkung kommt Evgeni Prasolov vom Ligarivalen TGS Pforzheim. Florian Schöbinger hört auf, er verabschiedet sich zu einem Amerikaaufenthalt. Und Tobias Hold wechselt aus zeitlich-beruflichen Gründen innerhalb des Vereins in die Württembergligamannschaft. Weil Benjamin Röhrle unlängst einen Kreuzbandriss erlitten hat, beobachtet der HCOB weiterhin den Transfermarkt.

Trainerteam: Matthias Heineke gibt auch in der kommenden Runde die Kommandos. Klarer Vereinswunsch ist, dass Sebastian und Jonas Frank weiterhin an seiner Seite Platz nehmen werden.

Der Sportliche Leiter Jochen Bartels sagt: „Wir sind mit der Kaderzusammenstellung auf einem guten Weg. Die offenen Punkte werden wir in den kommenden Wochen auch erledigen. Durch die Gewissheit, in der kommenden Runde wieder in der Dritten Liga zu spielen, haben wir für interessierte Spieler nochmals an Attraktivität gewonnen.“


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz