Handballclub Oppenweiler Backnang
N├Ąchstes
Spiel

HCOB ÔÇô TSV Weinsberg
18.07. ┬Ě 20.30 Uhr ┬Ě Gemeindehalle Oppenweiler
Ein neuer und prominenter Name in der Siegerliste
| 29.07.2018      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Die Siegerliste des RIVA Handball-Cup ist um einen ganz prominenten Namen reicher. Der Traditionsverein TUSEM Essen siegte bei der 24. Auflage des Turniers in der Karl-Euerle-Halle. Auch die Drittligisten SV Salamander Kornwestheim und HC Oppenweiler/Backnang freuten sich ├╝ber starke Leistungen, bei Bundesliga-Aufsteiger SG BBM Bietigheim hingegen lief es noch alles andere als wunschgem├Ą├č.
Sorgten f├╝r unterhaltsame Handballspiele: Die Sportler von TUSEM Essen und auch die des HCOB, hier in Person von Jakub Str├Żc. (Foto: A. Becher)

Der Wettbewerb bot spannende und intensive Begegnungen, ein echter Vorgeschmack auf die neue Handballsaison. Nach vier von sechs Spielen hatten alle vier Teams zwei Punkte auf ihrem Konto. Vor allem die Drittligisten durften zu diesem Zeitpunkt strahlen. Sie hatten f├╝r ├ťberraschungen gesorgt. Die Kornwestheimer, die in ihrem Auftaktspiel beim 17:25 oft am ├╝berragenden Bietigheimer Torwart Domenico Ebner gescheitert waren, pr├Ąsentierten sich gegen TUSEM Essen in Topform. Der Drittligameister bestimmte die Partie, hielt auch dem Essener Anrennen in der Schlussphase Stand und sorgte mit dem 20:19 f├╝r eine ├ťberraschung.

Der HC Oppenweiler/Backnang, der gegen Essen beim 19:24 gut mitgespielt hatte, letztlich aber chancenlos war, wollte im Spiel gegen den Erstligisten aus Bietigheim den n├Ąchsten Favoritensturz herbeif├╝hren. Das gelang der Mannschaft von Trainer Matthias Heineke. Die HCOB-Akteure legten los wie die Feuerwehr und brachten das Heimpublikum schnell hinter sich. Sie brillierten durch eine ├╝berzeugende Abwehr und einen starken Torwart Stefan Koppmeier. Kurz vor der Pause waren die Murrtaler f├╝nf Tore weg. Als die SG in Halbzeit zwei Druck machte, behielten die Gastgeber die Ruhe. Sie machten nur wenig Fehler und legten immer nach. Kurz vor dem Ende machte Tom Kuhnle mit dem 21:18 den Coup perfekt.

Dass der HC Oppenweiler/Backnang anschlie├čend mit 17:25 gegen den Drittligarivalen aus Kornwestheim unterlag und sich aufgrund der nun zwangsl├Ąufig nicht mehr so besonders guten Tordifferenz mit dem vierten Rang zufriedengeben musste, war zu verkraften. Der Kr├Ąfteverschlei├č beim dezimierten Heineke-Team war einfach zu gro├č (siehe dazu auch nebenstehenden Artikel). Bis zum 9:8 lagen die Murrtaler vorn, dann war der Ofen aus. Die Kornwestheimer, die vor dieser abschlie├čenden Partie im Gegensatz zum HCOB eine Pause hatten, setzten sich ab und lagen vor dem abschlie├čenden Turnierspiel an der Tabellenspitze.

Die Ausgangsposition vor dem letzten Match: Der Sieger aus dem Duell zwischen Bietigheim und Essen w├╝rde das Turnier gewinnen, bei einem Remis w├Ąre Kornwestheim der strahlende Dritte. Zun├Ąchst sah es nach einer eindeutigen Angelegenheit f├╝r den Bundesligisten aus. Angetrieben von Robin Haller ging Bietigheim mit 5:2 in F├╝hrung. Dann schlichen sich Fehler im Spiel des Teams von Neu-Trainer Ralf Bader ein. Die Essener durften vor allem auf die Treffsicherheit von Jonas Ellwanger und Tom Skroblien bauen, drehten die Partie bis zur Pause und f├╝hrten 10:7. In Durchgang zwei kam von Bietigheim kaum noch etwas, die Essener brachten das Match souver├Ąn nach Hause ÔÇô und durften sich als Turniersieger feiern lassen.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz