Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

TVS 1907 Baden-Baden – HCOB
29.09. · 20 Uhr · Rheintalhalle Sandweier
Aktive Mannschaften des HCOB starten in die Saison
| 13.09.2018      | Aktive      | Alexander Hornauer 
Auch im Handballbezirk stehen ab dem kommenden Wochenende wieder Punktspiele auf dem Programm. Das HCOB-Frauenteam genießt dabei Heimrecht.
Startet mit dem Frauenteam gegen Mundelsheim in die neue Saison: Lea Seybold. (Foto: A. Becher)

Bezirksklasse: HB Ludwigsburg II – HC Oppenweiler/Backnang III. Der HCOB III hat schon seinen ersten Sieg eingefahren, in der ersten Runde des Bezirkspokals gelang ein deutlicher Erfolg gegen den Ligarivalen aus Großbottwar. Am Samstag um 18 Uhr (Hermann-Batz-Halle Eglosheim) will die Sieben von Trainer Sebastian Merk auch in der Punkterunde glänzen. Der Coach ist guter Dinge, denn die Vorbereitung verlief sehr gut. Im Spiel gegen HBL II gelte es, die Kreise des torgefährlichen Rückraumspielers Alexander Radtke-Großhans einzuschränken. Die Gäste sind fast komplett, einzig Tobias Hahn wird fehlen.

Kreisliga A: HB Ludwigsburg III – HC Oppenweiler/Backnang IV. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Vorsaison startet der HCOB IV vorfreudig in die neue Runde. „Wir haben ein paar Rotationen im Kader, die es aufzufangen gilt, das ist für uns als Trainer und für das Team eine gute Herausforderung“, sagt Daniel Wolf, der gemeinsam mit Thomas Steffen die Kommandos bei der Vierten gibt. Fürs Spiel bei HBL III ist er sehr motiviert, „denn wir wollen natürlich von Anfang an zeigen, welche Rolle wir in der Liga einnehmen wollen.“ Gespielt wird am Samstag um 16 Uhr in der Hermann-Batz-Halle in Eglosheim.

Kreisliga B: SG Weissach im Tal II – TSV Heimerdingen. Die SGW II startet mit dem Neu-Coach Stefan Baßmann, früher beim TV Murrhardt am Ball, in die Runde. Er glaubt, dass sein Team etwas besser aufgestellt ist als in der vergangenen Runde, bittet aber um Nachsicht, wenn es am Anfang noch dauert, bis die Abstimmung gut funktioniert, vor allem im Angriff. Der erste Gegner ist eine unbekannte Größe: Heimerdingen ist ein neuer Starter im Spielbetrieb und bestreitet am Sonntag (18.45 Uhr, Sporthalle beim Bildungszentrum) sein erstes Punktspiel.

Frauen, Bezirksliga: HC Oppenweiler/Backnang – TV Mundelsheim. Die Handballerinnen des HCOB wollen in der kommenden Saison eine gewichtige Rolle in der Bezirksliga spielen. Die neue Spielertrainer Judith Lukács sagt, „dass wir uns freuen, dass die Runde nun losgeht.“ Das Team habe in der Vorbereitung, die sehr umfangreich und intensiv war, eine gute Entwicklung gemacht. Sie hofft, dass dies auf dem Spielfeld gleich in der ersten Begegnung gut ersichtlich sein wird. Angesichts des Heimvorteils und ungeachtet der Tatsache, dass einige Spielerinnen fehlen, kündigt sie an, „dass wir nur mit einem Sieg zufrieden sein werden.“ Anwurf ist am Samstag um 17.30 Uhr in der Gemeindehalle in Oppenweiler.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz