Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

SG Weissach im Tal – HCOB
29.06. · 19 Uhr · Sporthalle beim Bildungszentrum
Zweitliga-Absteiger peilt umgehenden Wiederaufstieg an
| 29.11.2018      | Erste Mannschaft      | Alexander Hornauer 
Die HSG Konstanz wurde 1980 ins Leben gerufen und spielte in den ersten eineinhalb Jahrzehnten ihres Bestehens vornehmlich im südbadischen Landesverband. Zwei Gastspiele in der damaligen Regionalliga waren von kurzer Dauer. Nach dem erneuten Aufstieg im Jahr 1995 etablierte sich das Team vom Bodensee unter Anleitung von Trainer Adolf Frombach in der dritthöchsten Spielklasse. 2001 errang der Verein die Meisterschaft und spielte fortan drei Jahre in der Zweiten Bundesliga Süd. 2004 kehrte die HSG in die Regionalliga zurück, etablierte sich wieder im Vorderfeld und erreichte die Qualifikation zur Dritten Liga im Jahr 2010 ohne Probleme. Die Sportler spielten konstant in der erweiterten Spitzengruppe mit und erreichten bis 2015 Platzierungen zwischen vier und sieben.

In der Saison 2015/2016 gelang dem Club mit dem Gewinn der Meisterschaft sogar der ganz große Wurf. Folglich gab es in der Schänzlesporthalle in den vergangenen beiden Spielzeiten erneut Zweitligahandball zu sehen. Nach einem hervorragenden ersten Jahr reichte es in der zweiten Saison nicht zum neuerlichen Verbleib im Bundesliga-Unterhaus. Nun soll in möglichst kurzer Zeit der Wiederaufstieg realisiert werden.

Wiewohl einige Spieler den Verein verlassen haben und neue Akteure zu integrieren waren, bekam die Mannschaft von Trainer Daniel Eblen von der Konkurrenz die Favoritenrolle zugewiesen. Zu Beginn gab es zwei Rückschläge. Die Partie in Fürstenfeldbruck ging verloren und die Umstände waren kurios: Der letzte Wurf, der den Ausgleich bedeutet hätte, blieb im Torwinkel hängen. Ärgerlich war auch die unerwartete Heimniederlage gegen den VfL Pfullingen. Danach aber startete die HSG durch, und das 27:24 beim TSV Neuhausen/Filder am vergangenen Wochenende war bereits der zehnte Sieg in Serie. Längst hat die Mannschaft vom Bodensee die Führung in der Tabelle übernommen. Besonders eindrucksvoll waren die deutlichen Auswärtssiege beim TSB Horkheim und bei den Rhein-Neckar Löwen II.

Die HSG hat in der Stadt Konstanz einen guten Stand und wird von der Kommune nach Kräften gefördert. Mit der Schänzlesporthalle verfügt der Verein über eine attraktive und zuschauerfreundliche Spielstätte, die in Bälde einen Anbau mit einer Trainingshalle und Räumlichkeiten für die Vereinsarbeit erhalten soll.

Der HC Oppenweiler/Backnang spielte in der Saison 2015/2016 zum letzten Mal gegen die HSG. In beiden Begegnungen setzten sich die Sportler vom Bodensee durch, das Spiel im Murrtal war allerdings auĂźerordentlich spannend und ging aus Sicht der Gastgeber erst mit der letzten Aktion des Spieles eher unglĂĽcklich verloren. Ăśberhaupt besitzen Duelle zwischen den beiden Teams mittlerweile eine gewisse Tradition, stehen sie sich heute doch zum 13. Male gegenĂĽber, und dies bereits im vierten Jahrzehnt. Die sportliche Bilanz ist insgesamt vergleichsweise ausgeglichen.

           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz