Handballclub Oppenweiler Backnang
Nächstes
Spiel

HCOB – TSB Horkheim
15.12. · 20 Uhr · Karl-Euerle-Halle Backnang
Der neue Spitzenreiter ist eine zu hohe Hürde
| 01.12.2018      | Männer 2      | Alexander Hornauer 
Der HC Oppenweiler/Backnang II hat in der Handball-Württembergliga mit 25:33 gegen den neuen Tabellenführer SF Schwaikheim verloren. Die stark aufspielenden Gäste um Ex-HCOB-Akteur Chris Hellerich warfen den entscheidenden Vorsprung bereits Mitte der ersten Halbzeit heraus, die Forch-Schützlinge blieben in dieser Phase zu oft an der Abwehr hängen.
War nach seiner Verletzungspause wieder im Einsatz: Rückraumspieler Niklas Hug. (Foto: A. Hornauer)

Spielertrainer Sebastian Forch musste verletzt passen, dafür kehrte Rückraumspieler Niklas Hug nach mehrwöchiger Pause aufs Spielfeld zurück. Das war noch mit Anlaufschwierigkeiten verbunden, macht aber Hoffnung für die kommenden Begegnungen. In der Anfangsphase ging der HCOB II gegen den als Zweiten an- und als Tabellenführer abgereisten Aufstiegskandidaten mehrfach in Führung. Dabei tat sich Rückraumspieler Tobias Hold hervor. Der Routinier war über 60 Minuten kaum zu bremsen und erzielte 13 Tore. Allerdings strahlten seine Nebenleute nicht die selbe Torgefahr aus, und so tat sich der HCOB II ab der 13. Minute mit der Abwehr der Sportfreunde schwer. Es gelang nur noch selten, gute Torgelegenheiten herauszuspielen. Der aufmerksame Wael Mamoka luchste den Hausherren wiederholt den Ball ab und leitete Konter ein. Die Schwaikheimer legten einen beeindruckenden Zwischenspurt auf das Parkett und machten aus einem 5:6-Rückstand eine 16:8-Führung. In den Minuten vor der Pause fingen sich die Gastgeber ein wenig, dennoch stand beim Gang in die Kabinen ein 11:20-Rückstand auf der Anzeigentafel. Das war schon eine Menge Holz und ließ eigentlich kaum Hoffnung auf eine Wende. Die Gastgeber versuchten in der zweiten Hälfte einiges, kamen aber nicht mehr auf weniger als sieben Tore heran, zeitweise lagen die Gastgeber sogar zehn Treffer hinter. Allerdings agierte Schwaikheim auch im Stil einer Spitzenmannschaft – mit einer solchen Leistung geht der Aufstieg nur über das Team aus dem Zipfelbachtal. Bei den Hausherren zeigte neben Hold auch Torwart Marcel Wolf eine vorzügliche Leistung, er sammelte sehr viele Paraden. Zum Duell der württembergischen Torwartlegenden Stefan Merzbacher und Stefan Doll kam’s damit nicht, beide verbrachten das Spiel als Beobachter auf der Bank, vielleicht wird es im Rückspiel etwas. Ärgerlich für die Hausherren war neben dem Aspekt der Niederlage auch, dass Rückraumspieler Tobias Lessig angeschlagen aus der Begegnung ging.

HC Oppenweiler/Backnang II: Marcel Wolf, Stefan Merzbacher (Tor), Hannes Preßmar (2), Kai Sonnenburg (1), Julian Hold, Tobias Hold (13/3), Lukas Rauh, Tobias Lessig (3), Sascha Röhrle, Eric Bühler (2), Magnus Erb (2), Tim Jupe (1), Niklas Hug (1). – SF Schwaikheim: Stefan Doll, Dennis Kellner (Tor), Elias Müller, Thomas Breunig (4), Fabian Schindlbeck (1), Timo Leonhardt (2/1), Robin Mack (3), Chris Hellerich (4), Maik Gronwald, Dominik Starz (2), Denis Gabriel (7/2), Marcel Wied (5), Wael Mamoka (5). – Schiedsrichter: Markus Hehn (Pfullingen) und Felix Mayer (Pfullingen). – Zuschauer: 200.


           
murrelektronik.pngwws.pngaspa_gruppe.pnghes_erkert.pngharro_hoefliger.pngvolksbank_backnang.pnghans-peter_merkle.pngkreissparkasse.pnghaller_loewenbraeu.png
autohaus_mulfinger.pngmerkle_erdbau.pngschrott_gogel.pngwindmueller.pngrewe_schneeberger.pngwerbewerk.pngriva_gmbh_engineering.pnghotel_sonnenhof.pnglukas_glaeser.png
stoppel_klima_und_kaeltetechnik.pngkravag.pngscs.pnghabeko.pngsuewag_energie.pngapperger_idler.pngbodystreet.pngwm-sportzentrum.pngintersport_hettich.png
kunberger.pngkempa.pngwildbadquelle.pngbacknangstrom.pngbn_tapes_labels.pngburger_schloz.pngauto_ziebart.pngschlosserei_haupt.pngbeis_creations.png
mbo.pngweingaertnergenossenschaft_aspach.pngstuckateur_fischer.pngrts_steuerberatungsgesellschaft.pngfrank_bau.pngmaler_horlacher.pngtextilprint_heinrich.pngkueche_design.pngfritz_karosseriebau.png
apotheke_im_gesundheitszentrum.pngautohaus_moehle.pngstreker_natursaft.pngwolf_maschinenbau.pngalbotec.pngphysis_grau.pngwonnemar.pngstadtwerke_backnang.pngprimus.png
baumunk_baumunk.png               
HC Oppenweiler/Backnang · Kontakt · Impressum · Datenschutz