Sprechen Sie mit uns

Ansprechpartner &
Kontakte

Gerold Hug
Spielgemeinschaftsleiter
HCOB Handball GmbH
gerold.hug@hcob.de
vorstand@hcob.de

Dirk Hail
Stv. Spielgemeinschaftsleiter
dirk.hail@hcob.de

Alexander Hornauer
Pressestelle, Spielbetrieb
alexander.hornauer@hcob.de

Markus Mandlik
HCOB Handball GmbH
markus.mandlik@hcob.de

Tobias Hahn
Aktive (Männer 2–4)
tobias.hahn@hcob.de

Martin Frase
Aktive (Frauen 1–3)
martin.frase@hcob.de

Thomas Bühler
Finanzen
thomas.buehler@hcob.de

Jonas Hock
Finanzen
jonas.hock@hcob.de

Jugendhandball
Maximilian Abt
Simon Oehler
Heiko Schwarz
Martin Frase
Sebastian Merk
Dorothea Forch
jugendleitung@hcob.de

Mini-Handball
für Kinder von 4 bis 8
Dorothea Forch
Birte Merk
minis@hcob.de

Sponsor werden!
marketingzirkel@hcob.de

Die Mannschaft mit den zweitwenigsten Gegentoren

| Männer 1

Der TV 08 Willstätt durchlebte in den 90er Jahren einen steilen Aufstieg, der ihn bis in die Bundesliga führte. Es schloss sich eine wechselhafte Geschichte an, in der der Club zunächst eine Spielgemeinschaft mit dem traditionsreichen Nachbarn TuS Schutterwald bildete und dann Bestandteil einer „Handballregion Ortenau“ wurde. Trotzdem kam 2009 das Aus für die Bundesligaambitionen. Der Club startete in der Südbadenliga neu durch und erreichte 2018 den Aufstieg in die Dritte Liga. 2019 gelang durch einen Sieg in den Entscheidungsspielen gegen den TSV Neuhausen/Filder der Klassenverbleib. Im Jahr darauf stand der TVW beim Abbruch der Saison auf einem Abstiegsrang, durfte aber wie alle anderen Teams auch in der Liga verbleiben. In der Vorsaison zählte der Club zu den 14 Teams, die an einer freiwilligen Aufstiegsrunde zur zweiten Bundesliga teilnahmen. In der laufenden Runde wiederum hat sich Willstätt 17:11 Punkte erspielt und belegt damit den fünften Rang unter den zwölf Mannschaften der Südstaffel. Zuletzt wurde der Club auf dem Transfermarkt aktiv und nahm den zuvor für Schutterwald spielenden Torwart Steffen Dold unter Vertrag. Die Defensive des Teams ist gut aufgestellt, Willstätt weist nach Spitzenreiter HSG Konstanz die zweitwenigsten Gegentore aller Clubs auf. Der bislang erfolgreichste Werfer für die Handballmannschaft aus der Ortenau ist Rückraumspieler Alexander Velz, der auch ligaweit zur Top Fünf gehört. Das nun bevorstehende Spiel ist das 19. zwischen den beiden Mannschaften, die sich übrigens im Herbst 1994 zum ersten Mal gegenüberstanden.

weitere News

| Jugendhandball

In den ersten Spielen der neu einsortierten Spielklassen auf Verbandsebene gab es für die HCOB-Nachwuchsteams vier Niederlage. Für den…

mehr ...
| Aktiventeams

Gleich zweimal hieß es am Wochenende: HCOB gegen TV Aldingen. Dabei nahmen die Männer IV Revanche für die Hinspielniederlage. Und die Frauen…

mehr ...
| Frauen 1

Den Verbandsliga-Handballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang ist eine große Überraschung gelungen. Sie haben dem souveränen und zuvor…

mehr ...