Sprechen Sie mit uns

Ansprechpartner &
Kontakte

Dirk Hail
Vorsitzender
dirk.hail@hcob.de

Jochen Mayer
stv. Vorsitzender
jochen.mayer@hcob.de

Alexander Hornauer
Pressestelle, Spielbetrieb
alexander.hornauer@hcob.de

Gerold Hug
Aktive (Frauen 1–3)
gerold.hug@hcob.de

Thomas Bühler
Finanzen
thomas.buehler@hcob.de

Armin Pfister
Finanzen
armin.pfister@hcob.de

Sponsoring
Rainer Böhle
Markus Mandlik
Jochen Mayer
sponsoring@hcob.de

Jonas Frank
HCOB Handball GmbH
jonas.frank@hcob.de

Jugendhandball
Daniel Wieczorek
Simon Oehler
Heiko Schwarz
Dorothea Forch
Jochen Appenzeller
jugendleitung@hcob.de

Mini-Handball (4 bis 8)
Dorothea Forch
Birte Merk
minis@hcob.de

Wichtiger Sieg aufgrund zahlreicher Paraden

| Frauen 1

Wichtiger Heimsieg für die Handballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang. Sie setzen sich in einer spannungsgeladenen Verbandsligapartie mit 22:21 gegen die Handballregion Bottwar SG durch. Mit entscheidend dafür war, dass die Gastgeberinnen in der Schlussviertelstunde nur noch einen Gegentreffer hinnehmen mussten. Daran wiederum hatte die eingewechselte Torfrau Mara Ottomani mit mehreren Glanztaten erheblichen Anteil.

Beide Mannschaften spielten temporeich, aber wenig konstant. So wechselten sich gelungene Aktionen und technische Fehler regelmäßig ab. Anfangs lag der Aufsteiger aus dem Bottwartal vorn, dann setzten sich die Gastgeberinnen ab, sie ließen nur wenig Gegentore zu. Zur Pause führten die Murrtalerinnen mit 14:11. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Denise Schaber schnell auf 15:11. Zu diesem Zeitpunkt standen die Aktien der Heimmannschaft gut.

Anschließend aber bestimmte die Gastmannschaft eine Viertelstunde lang das Spielgeschehen. Feride Günsoy sorgte mit drei Toren in kurzer Zeit für den Ausgleich, 15:15. Der HCOB kam nochmals auf 17:15 weg, ließ dann aber im Angriff einige Chancen liegen und geriert beim 17:18 erstmals nach langem ins Hintertreffen. Die Partie stand nun auf des Messers Schneide und wurde immer mehr von den Defensivreihen dominiert. Der HC Oppenweiler/Backnang konnte sich in dieser Phase auf die Treffsicherheit von Anna Hug beim Siebenmeter verlassen. Maßgeblich für den Erfolg war auch die Einwechslung von Torfrau Mara Ottomani, die den Bottwartalerinnen die Freude am Torwurf gewaltig nahm. Mit ihren Paraden brachte sie ihre Mannschaft in Ballbesitz. Viktoria Lukács traf zum 22:21 (48. Minute), fünf Zeigerumdrehungen später sorgte Anna-Marie Kroll fürs 23:21.

Dass dieser Treffer bereits den Sieg bedeutete, lag dann vor allem an Mara Ottomani. Sie machte weiter gute Chancen der Gäste zunichte, knüpfte den Bottwartalerinnen auch freie Konterchancen ab. Erst eine Minute vor Spielende kam die Handballregion zum Anschlusstreffer. Der Ball ging über den rechten Pfosten ins Tor. Pech für die Gastgeberinnen, der hätte auch rausspringen können. Als die HABO-Handballerinnen nochmals in Ballbesitz kamen und mit dem Schlusspfiff den Ausgleich erzielen hätten können, sprang der Ball erneut an diesen Pfosten, aber dieses Mal flog er nicht ins Tor. Glück gehabt. Die HCOB-Handballerinnen behielten beide Punkte, spielen weiter vorne mit. Für Mara Ottomani gab es ein Sonderlob von Trainerin Judit Lukács: „Sie hat das Spiel für uns entschieden.“

HC Oppenweiler/Backnang: Paula Heitzler, Mara Ottomani (Tor), Natalie Straub (3), Denise Schaber (3), Anna-Marie Kroll (1), Male Schütz, Viktoria Lukacs (2), Anna Hug (8/6), Sofie Heitzler (2), Lea Soffel (1), Rabea Rauh (2), Isabel Mangold (1), Anna Rosenke, Sina Reibl. – Handballregion Bottwar SG: Jasmin Schweizer, Nicole Arndt (Tor), Laura Single (1), Luana Klopfer (1), Franziska Ziegler (2), Linda Zimmermann, Melanie Danner (3), Hannah Weigel (6/4), Jana-Maria Leipold (1), Feride Günsoy (4), Nathalie Betz (1), Ann-Kathrin Kapfenstein (3). – Schiedsrichter: David Stäbler (Ostfildern) und Tobias Straub (Filderstadt). – Zuschauer: 150.

Fotos von Felix Koch (Kochshots)

weitere News

| Männer 1

Elias Newel, Rückraumspieler des HC Oppenweiler/Backnang, hat mit dem deutschen Team bei der U-20-Handball-Europameisterschaft in Slowenien…

mehr ...
| Männer 1

Seit etwas mehr als zwei Wochen bereiten sich die Handballer des HC Oppenweiler/Backnang auf die neue Handballsaison vor. Am Mittwoch um 19…

mehr ...
| Männer 1

Philipp Maurer und Florian Frank haben ihr letztes Pflichtspiel für die Drittliga-Handballer des HC Oppenweiler/Backnang bereits Anfang Juni…

mehr ...