Sprechen Sie mit uns

Ansprechpartner &
Kontakte

Gerold Hug
Spielgemeinschaftsleiter
HCOB Handball GmbH
gerold.hug@hcob.de
vorstand@hcob.de

Dirk Hail
Stv. Spielgemeinschaftsleiter
dirk.hail@hcob.de

Alexander Hornauer
Pressestelle, Spielbetrieb
alexander.hornauer@hcob.de

Tobias Hahn
Aktive (Männer 2–4)
tobias.hahn@hcob.de

 

Martin Frase
Aktive (Frauen 1–3)
martin.frase@hcob.de

Thomas Bühler
Finanzen
thomas.buehler@hcob.de

Jonas Hock
Finanzen
jonas.hock@hcob.de

Markus Mandlik
HCOB Handball GmbH
markus.mandlik@hcob.de

Jonas Frank
HCOB Handball GmbH
jonas.frank@hcob.de

Jugendhandball
Maximilian Abt
Simon Oehler
Heiko Schwarz
Martin Frase
Sebastian Merk
Dorothea Forch
jugendleitung@hcob.de

Mini-Handball (4 bis 8)
Dorothea Forch
Birte Merk
minis@hcob.de

Auftakt ist zugleich Standortbestimmung

| Aktiventeams

Für die HCOB-Mannschaften auf Bezirksebene geht es am ersten Spieltag gleich in die Vollen, alle vier Teams sind im Einsatz.

Männer, Bezirksliga: HSG Neckar FBH – HC Oppenweiler/Backnang III. Trainer Benedikt Nentwich sieht sein Team gut vorbereitet: „Wir haben intensiv und mit hoher Beteiligung trainiert. Unsere Abwehrsysteme haben wir weiter verbessert.“ Mit der HSG wartet am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle in der Au Benningen) gleich ein gewaltiger Brocken, die Spielgemeinschaft verpasste den Aufstieg in der vergangenen Runde nur knapp. „Auf dem Papier sind sie Favorit“, sagt Benedikt Nentwich, gibt sich aber auch kämpferisch und optimistisch: „Wenn wir unsere Leistung aus der Vorbereitung abrufen, sind zwei Punkte möglich.“ Ärgerlich: Mit Ruben Jost, Kai Elser, Mike Spielmann, Tim Sanwald, Fynn Wolke und Björn Fuggmann fehlen gleich mehrere Spieler.

Kreisliga A: HC Oppenweiler/Backnang IV – TV Aldingen. Der HCOB startet wie in der vergangenen Runde gegen den TV Aldingen, nur dieses Mal am Samstag um 15.15 Uhr in der Gemeindehalle mit Heimvorteil. „Wir wollen mit einer sehr jungen Mannschaft zeigen, dass wir in der Liga mithalten“, sagt Spielertrainer Colin Czapek. Deshalb gelte es, in der Abwehr kompakt zu stehen, damit sich dem erfahrenen Team aus Aldingen nicht viele Lücken auftun. Im Angriff wünscht sich Colin Czapek Geduld von seinen Akteuren – und vielleicht das eine oder andere „einfache“ Tor durch Tempospiel. Personell sollte zum Auftakt ein Kader von zehn bis zwölf Personen zur Verfügung stehen. Nicht dabei sind Pascal Haffner, Maximilian Abt und Luca Keller.

Frauen, Bezirksliga: HSG Neckar FBH – HC Oppenweiler/Backnang II. Das zweite HCOB-Frauenteam startet am Samstag (17 Uhr, Sporthalle in der Au Benningen) in die neue Runde. Trainer Sebastian Merk, bisher bei den Männer III aktiv und bei den Frauen II neu für Sascha Gohl, berichtet von einer guten Vorbereitung, hat aber Respekt vor der Aufgabe: „Zum einen wurden letzte Saison beide Spiele deutlich verloren. Außerdem haben wir personelle Sorgen.“ Sina Hinz, Kim Deißer, Selina Kreisz, Marie Schütz, Katja Pfister und Helen Mauritz fehlen. „Für uns wird es wichtig sein, dass wir ordentlich in die Saison starten und uns mit einer guten Leistung präsentieren“, sagt Trainer Merk – und hätte nichts dagegen, wenn dabei auch zwei Punkte herausspringen.

Kreisliga A: HC Oppenweiler/Backnang III – TSV Oberriexingen. Die dritte Frauenmannschaft des HCOB startet am Samstag um 13 Uhr in der Gemeindehalle Oppenweiler in die Saison. Die Vorbereitung lief nach Plan, allerdings gab es in der Ferien- und Urlaubszeit einige Abwesenheiten. „Im ersten Spiel werden wir sehen, wie gut wir bereits eingespielt sind“, sagt Trainerin Nadine Hahn. Sie betreut das Team gemeinsam mit Rainer Rühle. Den Gegner aus Oberriexingen kennt sie gemeinsam mit ihrem Team, weiß aber auch, „dass sie immer mal wieder für eine Überraschung sorgen. Daher werden wir uns auf uns konzentrieren, um mit möglichst wenigen Fehlern eine bestmögliche Leistung abzurufen.“ Aufgrund von Urlaub fehlen einige Handballerinnen. Außerdem ist ungewiss, ob die erfahrene Rückraumspielern Leonie Kübler rechtzeitig fit wird.

weitere News

| Männer 1

Der HC Oppenweiler/Backnang hat einen Coach für die kommende Handballsaison gefunden: Daniel Brack wird ab Sommer 2023 die…

mehr ...
| Aktiventeams

Während die Männer III bei Tabellenführer Kornwestheim III unterlagen, verbesserten sich die Frauen II durch einen Heimsieg auf Rang II. Die…

mehr ...
| Frauen 1

Zehnzunull. Die Handballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang sind in der Verbandsliga weiter ohne Verlustpunkt. Bei der HSG Hohenlohe trat…

mehr ...