Sprechen Sie mit uns

Ansprechpartner &
Kontakte

Dirk Hail
Vorsitzender
dirk.hail@hcob.de

Jochen Mayer
stv. Vorsitzender
jochen.mayer@hcob.de

Alexander Hornauer
Pressestelle, Spielbetrieb
alexander.hornauer@hcob.de

Gerold Hug
Aktive (Frauen 1–3)
gerold.hug@hcob.de

Thomas Bühler
Finanzen
thomas.buehler@hcob.de

Armin Pfister
Finanzen
armin.pfister@hcob.de

Sponsoring
Rainer Böhle
Markus Mandlik
Jochen Mayer
sponsoring@hcob.de

Jonas Frank
HCOB Handball GmbH
jonas.frank@hcob.de

Jugendhandball
Daniel Wieczorek
Simon Oehler
Heiko Schwarz
Dorothea Forch
Jochen Appenzeller
jugendleitung@hcob.de

Mini-Handball (4 bis 8)
Dorothea Forch
Birte Merk
minis@hcob.de

HVW hat Spielklassen eingeteilt

| Frauen 1

Der Handballverband Württemberg hat die Staffel der Verbandsspielklassen für die kommende Saison festgelegt. Die Spiele stehen unter besonderen Vorzeichen, denn anhand der erreichten Platzierungen wird ein Ranking erstellt. Dieses dient im kommenden Sommer als Basis für die Einteilung der Mannschaften in die dann neuen Spielklassen des Baden-Württembergischen Handballverbandes.

Die erste Frauenmannschaft des HC Oppenweiler/Backnang spielt in der Staffel 1 der Verbandsliga. Sie trifft auf neun weitere Mannschaften, darunter befinden sich mit der SG Weinstadt, dem SV Leonberg/Eltingen, der HSG Heilbronn, dem VfL Nagold, der Handballregion Bottwar SG und dem TSV Alfdorf/Lorch/Waldhausen immerhin sechs Teams, die bereits in der vergangenen Runde HCOB-Gegner waren. Neu in der Staffel sind Aufsteiger TV Möglingen, Württembergliga-Absteiger TV Weilstetten sowie die in der vergangenen Saison in der Parallelstaffel spielende HSG Stuttgart-Metzingen III.

Der HCOB ist im Frauenbereich zudem mit der zweiten Mannschaft auf Verbandsebene vertreten, die Handballerinnen von Trainer Sebastian Merk wurden in der Landesliga in Staffel eins eingruppiert. Sie bekommen es dort mit der HSG Hohenlohe, dem TSV Hardthausen, der SG Heuchelberg, der SG Degmarn/Oedheim, dem TSV Bönnigheim II, dem SV Salamander Kornwestheim II, der HSG Kochertürn/Stein, der HSG Strohgäu und der SG Schozach-Bottwartal II zu tun.

Die zweite Männermannschaft des  HC Oppenweiler/Backnang trifft in der Landesliga, Staffel 1 auf fünf Mannschaften aus dem Handballbezirk Enz/Murr: HB Ludwigsburg, SV Salamander Kornwestheim II, TV Mundelsheim, Handballregion Bottwar SG II sowie – als Bezirksmeister aufgestiegen – die SG BBM Bietigheim III. Vervollständigt wird das Zehnerfeld durch Verbandsliga-Absteiger SG Degmarn/Oedheim, die SG H2Ku Herrenberg III, den TSV Willsbach und Aufsteiger TSV Weinsberg II.

weitere News

| Männer 1

Elias Newel, Rückraumspieler des HC Oppenweiler/Backnang, hat mit dem deutschen Team bei der U-20-Handball-Europameisterschaft in Slowenien…

mehr ...
| Männer 1

Seit etwas mehr als zwei Wochen bereiten sich die Handballer des HC Oppenweiler/Backnang auf die neue Handballsaison vor. Am Mittwoch um 19…

mehr ...
| Männer 1

Philipp Maurer und Florian Frank haben ihr letztes Pflichtspiel für die Drittliga-Handballer des HC Oppenweiler/Backnang bereits Anfang Juni…

mehr ...